4 indische Schönheits-Geheimnisse für langes, gesundes Haar!

7996


Wenn du das Verlangen danach hast, üppigeres Haar zu haben, ist heute dein Glückstag! In diesem Artikel werden wir 4 natürliche Haartips von Indien erforschen, die den teuren, chemischen Produkten absolut das Wasser reichen können.

Diese Tricks gehen bis zur Wurzel der häufigen Haarprobleme, die Wachstum und Kraft verhindern.

Lasst uns einen Blick auf diese indischen Schönheitsgeheimnisse werfen.

#1 – Aloe Vera Gel


Die Inder dokumentierten die Vorteile von Aloe Vera zurück bis 4000 Jahre. Heute wissen wir, dass Aloe Vera Gel mehr als 20 Vitamine enthält. Dazu gehören die Vitamine A, B1, B2, B12, C und E.

Diese Vitamine erhöhen die Durchblutung deiner Kopfhaut und erhöhen den Haarwachstum. Aloe Vera enthält auch Polysaccharide und Glykoproteine, die neuen Haarwuchs stimulieren. Dies kann Muster-Kahlheit bekämpfen wenn die Ursache etwas vorübergehendes ist, wie Stress oder Mangelernährung.

Öffne einfach ein Aloe Vera Blatt und schöpfe das Gel heraus. Gib es in deinen Mixer und verarbeite es, bis es glatt ist. Reibe dann die Lösung auf deiner Kopfhaut ein.

#2 – Wasche mit kaltem Wasser

Dieser Tipp kommt von der holistischen Lifestyle-Autorin Trina Remedios, die für India Times schreibt. Wenn du dein Haar mit brütend heissem Wasser wäschst, öffnet die Hitze deine Follikel weit, entfernt das Öl und die Feuchtigkeit, die sie brauchen um zu wachsen.

Deine Mähne mit kaltem Wasser zu waschen, auf der anderen Seite, schliesst deine Follikel um diese lebenswichtigen Nährstoffe zu behalten.

#3 – Trage eine Ei-Maske auf

Eier sind voll mit Eiweiss, welches den Haarwachstum und die Feuchtigkeit fördert. Dadurch wird sichergestellt, dass deine Haare nicht nur lang wachsen, sondern auch stark bleiben werden!

Du benötigst zwei frische Eier und etwas probiotisches Joghurt. Der Yoghurt wird alle Haarschäden umkehren die du hast und zudem funktioniert es auch als Verdickungsmittel.

Beginne, indem du die Eier in einer Schüssel aufschlägst. Wenn du natürlich fettiges Haar hast, trenne das Eigelb vom Eiweiss und verwende nur das Eiweiss. Wenn deine Mähne trocken ist und Feutigkeit benötigt wird, trenne es nicht.

Als nächstes, nimm vier Esslöffel Joghurt. Mische es sorgfältig mit dem Ei zusammen. Sobald es vermischt ist, gebe die Maske auf dein Haar. Lass es für 20 Minuten einwirken und wasche es dann mit kaltem Wasser ab.

#4 – Ätherische Öle

Es gibt eine Reihe von fantastischen ätherischen Ölen für das Haarwachstum. Es wird empfohlen, Karotten-,Kamille-, Rosmarin- Teebaum- und Zypressen-Öl zu verwenden. Fühle dich frei, ein paar dieser Öle für zusätzlichen Nutzen zu kombinieren. Du solltest die ätherischen Öle mit einer ‘Öl-Basis’ wie Oliven- oder Kokosöl mischen.

Mische das ätherische Öl in einem Verhältnis von 6 Tropfen pro Unzen Basisöl. Gib es in dein Haar und lass es für 20-30 Minuten einwirken. Dann wie gewohnt waschen.

 

Quellen:
LiveStrong.com
The Indian Spot
StyleCraze.com
India Times

You may also like

Krebskranker Senior strickte bis an sein Lebensende über 9000 Wintermützen für Obdachlose

Morrie Boogart ist ein bewundernswerter Mann. Im Jahr