Dieser Mann bevölkert eigenhändig seltene Schmetterlingsarten neu in seinem eigenen Garten

Der kalifornische Schwalbenschwanz-Schmetterling war einst eine Art, die kurz vor dem Aussterben stand. Nun, dank dem Biologe der kalifornischen Akademie für Wissenschaft Tim Wong, wurde die Schmetterlingsart wieder neu besiedelt.

Der Biologe baute ein Gewächshaus für Schmetterlinge in seinem eigenen Garten. Es hat die perfekten Bedingungen für Schmetterlinge- Sonnenlicht, Temperaturschwankungen und gelegentlich eine angenehme Brise. Er lernte auch, dass die Schmetterlinge sich von nur einer Pflanze ernähren- der kalifornischen Pfeifenwinde, die sehr schwierig war, aufzuspüren. Nach einer Weile fand Wong die Pflanze in einem botanischen Garten, die es ihm erlaubten, ein paar Sprösslinge der Pflanze mitzunehmen. Nach dem das Schmetterling-Paradies gebaut wurde, transportierte Wong 20 Raupen zu ihm und liess sie wachsen. Nun, etwa 3 Jahre später ist sein Schmetterlingshaus am gedeihen und er ist noch nicht zu stoppen!

Mehr Info’s : Instagram | Booster (h/t: vox, mymodernmet)

Der kalifornische Schwalbenschwanz-Schmetterling war einst eine Art, die kurz vor dem Aussterben stand

Bis sich der Biologe Tim Wong entschied, sie neu anzusiedeln in seinem Garten

Die Schmetterlinge ernähren sich von nur einer Pflanze- der kalifornischen Pfeifenwinde

Er baute ein Gewächshaus, welches die besten Bedingungen hatte um Schmetterlinge zu züchten

Dann brachte er 20 Raupen zu sich

Und sie begannen mit ihrem langen Reifungsprozess

Die Raupen bilden einen Kokon, bis sie sich schliesslich in einen Schmetterling verwandeln

Jetzt, 3 Jahre später gedeihen die Schmetterlinge hervorragend und San Francisco sieht jeden Tag mehr von diesen Schmetterlingen

”Jedes Jahr seit 2012 haben wir mehr Schmetterlinge im Garten überleben gesehen. Sie fliegen herum, legen Eier, verpuppen sich erfolgreich und tauchen dann im folgenden Jahr auf” sagte Wong.

“Es ist ein gutes Zeichen dafür, dass sich unsere Bemühungen lohnen!”

Facebook Kommentare
Erhöhtes Bewusstsein

Erhöhtes Bewusstsein

Dieser Artikel ist eine freie und offene Quelle. Du hast die Erlaubnis, diesen Artikel unter einer Creative Commons Lizenz neu zu veröffentlichen mit der Zuschreibung des Autors und Erhöhtes Bewusstsein. Alle Hyperlinks innerhalb des Artikels müssen intakt bleiben. Wenn dir gefällt was du liest, folge uns auf Facebook!

More Posts - Website

Follow Me:
Facebook