Fast niemand kann das Pferd sehen, welches sich in diesem gewöhnlichen Bild eines Frosches verbergt. Siehst du es?

Ich liebte optische Täuschungen als ich ein Kind war und ich tue es immer noch. Vor langer Zeit konnten wir stundenlang damit verbringen auf optische Täuschungen zu starren…

Ich bin einverstanden, dass es ärgerlich sein kann, wenn du nicht in der Lage bist, das Objekt im Bild zu finden, aber es lohnt sich, wenn du es dann endlich findest!

In diesem Bild versteckt sich irgendwo en zweites Tier, aber du musst deine Wahrnehmung verlagern, um das Pferd zu entdecken.

Als es zu ersten Mal online erschien, waren die Leute total verwirrt – jeder sah nur den Frosch.

Obwohl es ein altes Bild ist, ist es immer noch sehr schwer, beide Tiere auf einmal zu sehen.

Bist du bereit, diese optische Täuschung auszuprobieren und zu sehen, ob du das zweite Tier erkennen kannst?

Hier ist das Originalbild. Wenn du so wie ich bist, dann hast du ausser einen Frosch nichts gesehen.

Der Frosch sieht aus als ob er auf dem Boden sitzt oder am Rand eines Teiches.

Wenn du mühe hast, um den Frosch zu sehen, dann kannst du ihn hier blau umrandet sehen.

Nun, für die wahre Herausforderung: Blättere zurück zum ersten Bild und sieh, ob du das zweite Tier finden kannst!

Erkennst du das Pferd? 

Der Kopf des Frosches stellt die Nase des Pferdes dar.

Hast du das Pferd gesehen? Nein? Mach dir keine Sorgen, ich auch nicht.

Wenn du den Körper des Frosches genau ansiehst, wirst du einige ungewöhnliche Details bemerken.

Verbringe eine Minute damit, um die Art und Weise zu beobachten, wie der Frosch am Rande des Wassers sitzt.

Genau dort, wo das Bein des Frosches seinen Körper verbindet, bemerkst du eine dunkle Mulde, die fast wie ein Auge aussieht.

Manche Details könnten in der bunten Version des Bildes einfacher sein.

Hast du das Pferd schon entdeckt? Wenn nicht, blättere durch die große Offenbarung!

Ich wette, du siehst es jetzt, nicht wahr?

Wenn du optische Täuschungen liebst, dann teile bitte diesen Artikel mit deinen Freunden!

Originalquelle:
 LITTLE THINGS
Facebook Kommentare

Erhöhtes Bewusstsein
Dieser Artikel ist eine freie und offene Quelle. Du hast die Erlaubnis, diesen Artikel unter einer Creative Commons Lizenz neu zu veröffentlichen mit der Zuschreibung des Autors und Erhöhtes Bewusstsein. Alle Hyperlinks innerhalb des Artikels müssen intakt bleiben.

Wenn dir gefällt was du liest, folge uns auf Facebook!
FB Bewusstsein.

Inline
Inline