Laut der Wissenschaft sind Linkshänder sehr aussergewöhnliche Menschen. Und hier siehst du warum…

Freut euch Linkshänder! Es gibt wissenschaftliche Beweise dafür, dass du wirklich sehr aussergewöhnlich bist (obwohl wir sicher sind, dass du das bereits wusstest).

Das ist eine sehr gute Nachricht, da Studien vor 20 Jahren darauf hindeuteten, dass Linkshänder früher sterben oder anfälliger für Unfälle sind. Im Laufe der Zeit haben die Menschen auch die linke Dominanz als Zeichen der Schwäche gesehen, die die Linkshänder zu überwinden hatten.

1. Niemand weiss, warum Linkshänder existieren

Trotz vieler Forschung im Laufe der Jahre gibt es immer noch keine endgültige Antwort darauf, warum manche Menschen Linkshänder sind. Es könnte teils erblich von der Mutter des Stammbaums abhängen. Eine andere Theorie besagt, dass, wenn es mehr Testosteron im Mutterleib gibt, stehen die Chancen höher, dass das Baby Linkshänder sein wird. In einer Studie war es bei Zwillingen doppelt so wahrscheinlich, dass sie im Vergleich zum Rest der Welt linkshändig waren.

2. Niemand weiss genau, wie viele Linkshänder es auf der Welt gibt

Verschiedene Studien schätzen, dass zwischen 5 und 26 Prozent der Bevölkerung Linkshänder sind. Aber diese Zahlen variieren je nach Kultur und Region, die studiert wird.

3. Linkshänder waren nie ausgestorben

Früher wurden linkshändige Schüler gezwungen, mit ihren rechten Händen zu schreiben, um das zu korrigieren, was als ein Problem angesehen wurde. Auch bei diesen fragwürdigen Praktiken ist das Merkmal der Linkshänder nicht ausgestorben. Statt des Überlebens der Stärksten ist die Linkshändigkeit ein “Überleben des Unerwarteten”. Zum Beispiel waren in primitiven Kulturen 27 Prozent der Menschen, die in kriegsähnlichen Gebieten lebten Linkshänder, im Vergleich zu 3 Prozent in friedlichen Regionen.

4. Linkshänder sind bessere Problemlöser

Wissenschaftler glauben, dass Linkshänder besser divergent denken können, oder mehrere Lösungen für ein Problem finden. Infolgedessen verfolgen sie eher Karrieren in Wissenschaft, Kunst und Technik. Berühmte Linkshänder sind Marie Curie, Ludwig Van Beethoven, Pablo Picasso, Bob Dylan, Paul McCartney, Bill Gates, Julia Roberts, Angelina Jolie, Nicole Kidman und Jean-Paul Gaultier – ein beeindruckendes Lineup!

5. Linkshänder können vor der Geburt vorhergesehen werden

Ärzte können mit Ultraschall sagen, ob ein Baby Linkshänder sein wird. Die meisten Babys, oder 90 Prozent von ihnen, bewegen ihren rechten Arm und saugen an ihrem rechten Daumen in der Gebärmutter. Die anderen 10 Prozent? Zukünftige Linkshänder!

6. Die meisten Linkshänder kommen im späten Frühling bist zum frühen Sommer auf die Welt

Eine Studie zeigte, dass die meisten Linkshänder zwischen März und Juli geboren werden. Aus diesen Informationen können wir ableiten, dass die meisten Linkshänder zwischen Juni und Oktober entstanden. Die Forschung ist noch nicht ganz da – aber es ist doch ein interessantes Fundstück!

Verwendete Quellen: 

SIMPLE MOST

SHAREABLY

Facebook Kommentare

Erhöhtes Bewusstsein
Dieser Artikel ist eine freie und offene Quelle. Du hast die Erlaubnis, diesen Artikel unter einer Creative Commons Lizenz neu zu veröffentlichen mit der Zuschreibung des Autors und Erhöhtes Bewusstsein. Alle Hyperlinks innerhalb des Artikels müssen intakt bleiben.

Wenn dir gefällt was du liest, folge uns auf Facebook!
FB Bewusstsein.

Inline
Inline