Regelmäßig zwischen 3-5 Uhr aufwachen, könnte es ein Zeichen des spirituellen Erwachens sein

Schlafprobleme sind keine lustigen Erfahrungen, vor allem, wenn du am Morgen ausgeruht aufwachen solltest, weil du einen anstrengenden Tag vor dir hast. Wir wissen alle, dass Schlaf unglaublich wichtig für unsere Gesundheit und unser geistiges Wohlbefinden ist.

Wenn du jede Nacht zu einer bestimmten Zeit aufwachst, ist es wichtig zu wissen, dass dies ein Zeichen dafür sein könnte, dass sich die Energien in deinem Körper stagniert haben. Die verschiedenen Energie-Meridiane im ganzen Körper werden zu verschiedenen Zeiten während des Tages aktiviert.

Schlaf-Schwierigkeiten zu haben von 21 Uhr bis 23 Uhr

Das ist die häufigste Schlafenszeit für Menschen auf der ganzen Welt. Wenn du mühe hast, um zwischen diesen Stunden einzuschlafen ist es ein Hinweis auf zu viel Stress und Angstzustände. Die Lösung für dieses Problem ist das praktizieren von positiven Mantras, Meditation und Wohlfühl-Übungen, die dir helfen, deinen Körper zu entspannen.

Wenn du aus deinem Schlaf aufwachst zwischen 23 Uhr und 1 Uhr

Wenn du plötzlich zwischen diesen Stunden regelmässig wach bist, bedeutet dies, dass der Energiemeridian deiner Gallenblase leidet. Dieser Meridian ist an emotionale Enttäuschungen gebunden und du kannst dir helfen, deine Energien wieder fliessen zu lassen, indem du nicht nur praktizierst, um anderen um dich herum zu vergeben, sondern auch dir selbst. Konzentriere dich darauf, dich selbst zu akzeptieren und dir selbst bedingungslose Liebe zu geben.

Wenn du aus deinem Schlaf aufwachst zwischen 1 Uhr und 3 Uhr

Dieser Energiemeridian ist mit der Leber verbunden. Wenn dieser Meridian blockiert ist, ist es aufgrund der Wut. Beruhige dich selbst mit einem Glas kaltem Wasser und beginne darüber nachzudenken, was deine Wut verursacht hat.

Wenn du aus deinem Schlaf aufwachst zwischen 3 Uhr und 5 Uhr

Dieser Zeitrahmen ist sehr wichtig, da es ein paar Dinge bedeuten kann. Dieser Energiemeridian ist an die Lungen und an Gefühle der Traurigkeit gebunden. Praktiziere Atemübungen und rufe dein inneres Selbst für die Führung.

Das Aufwachen während diesen Stunden könnte auch bedeuten, dass dein höheres Selbst dir sagt, dass du auf irgendwelche Zeichen oder Meldungen achten solltest, die in deinen Weg kommen. Sie sind dazu bestimmt, dich weiter in Einklang mit deinem höheren Zweck zu bringen.

Wenn du aus deinem Schlaf aufwachst zwischen 5 Uhr und 7 Uhr

Das Aufwachen während diesen Stunden ist oft ein Zeichen dafür, dass du verschiedene emotionale Blockaden erlebst. Es ist an unseren Dickdarm gebunden und kann durch das Ausüben von unterschiedlichen Dehn-Übungen behoben werden.

Warum sind all diese so wichtig?

Schlaf ist ein sehr komplexer Teil der menschlichen Natur. Oft erhalten wir während des Schlafes, Zeichen und Botschaften von unserem höheren Selbst, weil sie versuchen, Harmonie in unser Leben zu bringen. Träume fungieren als Bote, daher ist es wichtig, dass du auf deine Träume und deine Schlaf-Schwierigkeiten achtest.

Während wir an all diesen Energien und Emotionen arbeiten, verwandeln wir uns langsam in höhere Versionen von uns selbst. Irgendwann werden wir die beste Version von dem, was wir sein können. Dein höherer Zweck wird sich langsam offenbaren, wie du durch diese verschiedenen Ebenen des Bewusstseins steigst.

 

Quellen:

humannhealth

thebestremedies

Facebook Kommentare
Erhöhtes Bewusstsein

Erhöhtes Bewusstsein

Dieser Artikel ist eine freie und offene Quelle. Du hast die Erlaubnis, diesen Artikel unter einer Creative Commons Lizenz neu zu veröffentlichen mit der Zuschreibung des Autors und Erhöhtes Bewusstsein. Alle Hyperlinks innerhalb des Artikels müssen intakt bleiben. Wenn dir gefällt was du liest, folge uns auf Facebook!

More Posts - Website

Follow Me:
Facebook