Soziopathen und Narzissten verwenden diese 5 Phrasen um deine Zuversicht zu unterminieren

Es gibt eine sehr dünne Linie zwischen einem Soziopathen und einem Narzissten. Soziopathen wollen jeden Aspekt des anderen Lebens kontrollieren, während Narzissten immer die ganze Aufmerksamkeit wollen.

Hast du jemals daran gedacht, dass du jemanden kennen könntest, der ein Soziopath oder ein Narzisst sein könnte? Vielleicht kannst du es nicht einmal erraten, bis sie es direkt sagen oder ausdrücklich handeln.

Aber beide, Narzissten und Soziopathen sprechen die gleiche Sprache, um das zu bekommen, was sie von dir wollen.

Hier sind fünf Aussagen, die beide benutzen, damit du dich verrückt fühlst:

1. Ich hasse Drama: So fest wie diese Leute behaupten, Drama zu verabscheuen, sind sie diejenigen, die meistens von Drama umgeben sind. Sie ziehen es an und schaffen Unsinn. Solche Leute versuchen, Berge von Maulwurfshügel zu machen und am Ende die andere Person als Täter des Dramas zu machen.

2. Du bist verrückt / flach / arrogant / eifersüchtig / bitter und so weiter: Diese Namensgebung beginnt, wenn sie sehen, wie die Beziehung mit dir bergab geht. Sie werden die Schuld auf dich lenken, mit viel Bequemlichkeit. Sie wissen genau, wie sich dich miserabel und schuldig fühlen lassen.

3. Du bist zu sensibel: Sie werden dich mit größter Aufmerksamkeit und Sorgfalt duschen, gefolgt von tagelanger Ignoration. Sobald du reagierst, werden sie dich verspotten, dass du zu bedürftig bist oder zu fest klammerst und zu empfindlich bist. Es gibt so etwas wie zu empfindlich sein gar nicht. Wenn du für die Leute ein bisschen mehr fühlst, wenn du dich ein bisschen mehr kümmerst, wenn du ein bisschen mehr als “normal” liebst, dann ist das keine Sünde. Und sowieso, wer hat entschieden, was normal ist und was nicht?

4. Du hast das falsch verstanden: Jeder von uns kann andere von Zeit zu Zeit missverstehen. Allerdings stoßen Narzissten und Soziopathen absichtlich darauf, wo es am meisten weh tut. Darüber hinaus, wenn du dann reagierst, schieben sie alles auf dich ab und du bist schuldig.

5. Du kannst ohne mich nicht leben: Das ist die Schlussfolgerung, die immer kommen wird. Narzissisten und Soziopathen glauben, dass andere nicht leben können ohne sie. Außerdem werden sie alles tun, damit andere das auch glauben. Für sie ist das die Endgültigkeit aller Fragen und Argumente – das muss die andere Person ausmachen, sonst verlieren sie sie und bedauern. Sie tun es nicht, um eine gesunde Beziehung mit dir zu haben. Sie tun es für ihre eigenen Bedürfnisse

Du musst eine wichtige Tatsache verstehen: Wir Menschen können nicht ohne einander leben. Die Liebe und die Sorge, dass ein anderer Mensch die Fähigkeit hat, uns zu geben, kann uns verrückt machen. Doch sei weder das Opfer noch der Unterdrücker. Glaube daran, ein wenig mehr zu lieben, ein wenig mehr loszulassen und ein wenig mehr zum Lied des Lebens zu tanzen.

Facebook Kommentare

Erhöhtes Bewusstsein
Dieser Artikel ist eine freie und offene Quelle. Du hast die Erlaubnis, diesen Artikel unter einer Creative Commons Lizenz neu zu veröffentlichen mit der Zuschreibung des Autors und Erhöhtes Bewusstsein. Alle Hyperlinks innerhalb des Artikels müssen intakt bleiben.

Wenn dir gefällt was du liest, folge uns auf Facebook!
FB Bewusstsein.

Inline
Inline