Connect with us

Hi, what are you looking for?

Erhöhtes Bewusstsein

Hebt die Stimmung

391 Jahre alter Bonsai-Baum überlebte Hiroshima-Bomben und wächst weiter

Spread the love

Wenn Bäume sprechen könnten, hätte dieser Bonsai sicherlich eine Menge zu sagen. Er wurde 1625 gepflanzt und hat in seinen fast 400 Jahren eine Menge Geschichte erlebt. Er steht heute im U.S. National Arboretum in Washington, D.C. und wurde 1976 von Bonsai-Meister Masaru Yamaki den USA geschenkt. Das Arboretum wusste nicht, dass diese winzige Pflanze ein besonderes Geheimnis barg.

Die Familie Yamaki lebte nur zwei Meilen von dem Ort entfernt, an dem die amerikanischen Streitkräfte 1945 die Atombombe auf Hiroshima abwarfen. Dieses schreckliche Ereignis tötete 140.000 Menschen und hinterließ bleibende Auswirkungen auf die Stadt, aber Yamaki, seine Familie und der Bonsai – alle waren während der Explosion im Haus – blieben weitgehend unversehrt. Yamaki schenkte den Baum später dem National Bonsai & Penjing Museum vor der amerikanischen Zweihundertjahrfeier, ohne ein Wort über seine einzigartige Geschichte zu verlieren.

Der berühmte Bonsai wurde 1625 gepflanzt und gedeiht noch heute.
Quelle: IMGUR

Die Verbindung der Weißkiefer zu Hiroshima wurde erst im Jahr 2001 enthüllt, als Yamakis Enkel der Sammlung einen Überraschungsbesuch abstatteten. Und obwohl das Museum diesen Teil der Geschichte des Bonsai nicht bewirbt, sondern lieber seine Rolle als Geschenk der Freundschaft zwischen zwei Nationen betont, hat es kürzlich Informationen über seine Verbindung zu Hiroshima auf seiner Website hinzugefügt.

“Es gibt eine Verbindung zu einem Lebewesen, das auf dieser Erde durch wer weiß was überlebt hat”, sagt Kathleen Emerson-Dell, Assistenzkuratorin des Museums. “Ich bin in seiner Gegenwart, und es war in der Gegenwart von anderen Menschen vor langer Zeit. Es ist, als ob man Geschichte berührt.”

Was für eine unglaubliche Geschichte von Geschichte und Freundschaft.

You May Also Like

Leben

Spread the loveDank einer Gesetzesänderung im Bundesstaat Washington werden die Menschen bald eine neue Option haben, wenn es darum geht, wie ihre Körper nach...

Leben

Spread the loveEin Wald in Japan sorgt mit seiner einzigartigen Form für Aufsehen. In der Präfektur Miyazaki im Süden Japans ragen Gruppen japanischer Zedernbäume...

Leben

Spread the loveDie vom Aussterben bedrohten Glattwale im Nordatlantik haben in diesem Winter mehr Junge geboren als in den vergangenen sechs Jahren – ein...

Leben

Spread the loveAls Rene Compean sich während einer Wanderung in den San Gabriel Mountains verlaufen hatte, machte er ein Foto von seinen Füßen. Das...

Advertisement
error: Content is protected