5 Dinge zu erkennen, wenn ein Empath in deiner Anwesenheit ist

5309

14269482_1173518272706563_1262950507_n

Warst du jemals mit einer Person, bei der es schien, als würden sich die Menschen natürlich zu dieser Person hingezogen fühlen? Vielleicht bist du diese Person, ein Freund, oder ein Familienmitglied. Es sind Menschen, bei denen sich andere einfach wohl fühlen, als könnte man die Probleme und Schwierigkeiten die man im Leben hat einfach entladen und sie einem zuhören.

Diese Menschen sind oft als Empathen bekannt. Sie sind unglaublich im Einklang mit ihrer eigenen Energie, aber auch anfällig dafür, die Energien anderer zu absorbieren.

Es gibt ein paar Dinge die du erkennen wirst, wenn du in der Gegenwart eines Empathen bist:
Wenn du um Rat fragst, dann beherzige, was sie zu sagen haben

Während viele Empathen es lieben, anderen zuzuhören, was sie zu sagen haben, auch wenn das Thema der Diskussion eines ist, über das es schwierig zu reden ist, sind sie bereit, Rat und Einblick zu geben. Sie mögen es aber nicht, wenn Menschen ihnen nicht zuhören oder sie als verrückt abstempeln. Höre, was sie zu sagen haben, genauso wie sie auch dir zuhören.

Lüge Empathen nie an

Wenn du dafür suchst, eine Brücke zwischen dir und einem Empathen zu brennen, dann ist die beste Möglichkeit um dies zu tun, indem du sie anlügst. Lügen ist ein Verhalten, dass für Empathen sehr schmerzhafte Emotionen anregt.

Sie leben um zu heilen

Ein Empath ist jemand, der nichts will, aber andere gesund und glücklich sehen möchte. Deshalb möchtest du sie um dich haben. Du kannst ihrem Rat vertrauen weil du weisst, dass sie wirklich nur das Beste für dich wollen.

Sie sind keine Fans von Narzissten

Empathen können es absolut nicht ausstehen, wenn Menschen eingebildet, materialistisch oder egoistisch sind und werden es höchstwahrscheinlich in irgendeiner passiven Weise zeigen.

Sie geniessen es, jeden Tag zu lachen

Die meisten Empathen verbringen einen Grossteil ihrer Zeit in ihren Köpfen. Sie sind natürlich zu einem physischen Körper gebunden, aber Träumerei ist eine gängige Praxis. Lachen ist etwas das ihnen hilft, in den gegenwärtigen Moment zurück zu kommen.

You may also like

Krebskranker Senior strickte bis an sein Lebensende über 9000 Wintermützen für Obdachlose

Morrie Boogart ist ein bewundernswerter Mann. Im Jahr