5 Magische Fähigkeiten von Kristallen, von denen die meisten Menschen nichts wissen

5 Magische Fähigkeiten von Kristallen, von denen die meisten Menschen nichts wissen

Denkst du dass es möglich ist, dass ein Kristall seinen eigenen Geist hat?

Seit einiger Zeit habe ich damit begonnen, Kristalle auf eine ganz neue Art zu verstehen. Während ich immer an ihre heilenden Kräfte glaubte und wusste, dass sie eine reine Energie tragen, habe ich jetzt jedoch gemerkt, dass Kristalle viel mehr sind als nur das.

Tatsächlich scheint es so, als ob jeder einzelne Kristall seine eigene Persönlichkeit hat und vielleicht sogar sein eigenes Bewusstsein trägt. Könnte es sogar sein, dass ein Kristall seinen eigenen Geist hat?

Wäre mir diese Frage vor ein paar Monaten noch gestellt worden, hätte ich wahrscheinlich Mühe gehabt, meinen Kopf darum zu wickeln, aber jetzt wäre ich tatsächlich nicht mehr überrascht, wenn Kristalle ihr eigenes Bewusstsein tragen würden.

Während ich um den Verlust meines Vaters trauerte, wurden Kristalle zu einem guten Verbündeten für mich und die Zusammenarbeit mit ihnen während dieser schweren Zeit hat mir geholfen, sie auf einer ganz neuen Ebene zu verstehen.

Lese auch: Die schönsten aber tödlichsten Kristalle auf dem Planeten

Hier sind 5 magische Fähigkeiten von Kristallen

1.) Kristalle haben ein Bewusstsein

Viele Menschen glauben, dass Kristalle ihre eigene Art von Bewusstsein besitzen. Obwohl diese Ebene des Bewusstseins bei weitem nicht die des durchschnittlichen Menschen ist, wird angenommen, dass Kristalle, genau wie alles andere in diesem Universum, einen “eigenen Geist” haben.

Wir sind möglicherweise nicht in der Lage, den “Geist” zu verstehen, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass alles in diesem Universum, einschließlich Kristalle, eine Form von Bewusstsein hat.

Nikola Tesla behauptete: “In einem Kristall haben wir den klaren Beweis für die Existenz eines prägenden Lebensprinzips, und obwohl wir das Leben eines Kristalls nicht verstehen können, ist es doch ein Lebewesen.”

Während du deine Kristalle nicht wie ein Haustier behandeln musst, behandle sie einfach mit Respekt und reinige sie von Zeit zu Zeit, so arbeiten sie besser und effizienter – versuche es.

2.) Kristalle können kommunizieren

Kristalle sind bekannt für ihre Fähigkeit zu heilen, aber sie können auch Nachrichten kommunizieren.

Kristalle sind wie Speichergeräte und enthalten Informationen, die für den Benutzer heruntergeladen werden können. Nachdem du mit einem bestimmten Kristall gearbeitet hast, kannst du neue Erkenntnisse gewinnen oder neue Informationen erhalten.

Eine Art, wie Menschen Kristalle für die Kommunikation verwendet haben, ist die Verwendung eines Pendels.

Der Kristall geht am Ende einer Kette oder Schnur und kann über den Körper baumeln, um Bereiche von Spannung, Schmerz und stagnierender Energie zu lokalisieren. Wo auch immer das Pendel hingezogen wird, dort wird am meisten Heilung benötigt.

Kristallpendel können auch über eine Landkarte baumeln, um Dinge / Personen zu finden, oder sogar das perfekte Ziel für eine Reise zu finden. Du kannst auch Kristall-Pendel verwenden für ja und nein Fragen.

Lese auch: 8 Jahre alter Junge erklärt wie er Kristalle verwendet um dunkle Energie umzuwandeln

3.) Kristalle können ein Portal sein

Ich habe einmal einen Kristall erhalten, der von einem Medium benutzt wurde. Sie fühlte, dass sie mit dem Kristall fertig war und hatte es an mich weitergegeben. Ich habe den Kristall in dieser Nacht an mein Bett gelegt und die seltsamsten Träume gehabt!

Ich reiste durch verschiedene Dimensionen und traf alle diese göttlichen Wesen.

Als ich am Morgen aufwachte, wurde mir klar, dass ich vergessen hatte, den Kristall zu reinigen und er trug wahrscheinlich noch immer seine Energie mit. Ich nahm Kontakt mit ihr auf und stellte fest, dass sie den Kristall als Zugang zu höheren Dimensionen benutzte.

In dieser Nacht beschloss ich, mein Schicksal erneut zu prüfen und schlief mit dem Kristall neben meinem Bett ein. Ich bin in meinen Träumen wieder durch verschiedene Dimensionen gereist und habe alle möglichen Lichtwesen getroffen.

Es war eine tolle Erfahrung, aber nach der zweiten Nacht wusste ich jedoch, dass es Zeit für mich war, den Kristall zu reinigen und ihn mir zu eigen zu machen. Nachdem ich den Kristall gereinigt hatte, verschwanden die Träume, aber von diesem Moment an wurde mir klar, wie mächtig Kristalle sein können!

4.) Kristalle können reisen

Ich habe bereits unzählige Geschichten von Menschen gehört, die Kristalle verloren haben, nur um sie Monate oder Jahre später aus heiterem Himmel auftauchen zu lassen!

Ich habe auch einmal einen Kristall an einen Freund in Australien geschickt, aber als er den Umschlag öffnete, fehlte der Kristall! Bis heute habe ich noch keine Ahnung, wo dieser Kristall ist, aber ich denke, wo auch immer er hinging, ist es wahrscheinlich der Ort, an dem er sein muss.

Kristalle werden von bestimmten Orten und Menschen angezogen und es ist fast so, als hätten sie die Fähigkeit, selbst dorthin zu gelangen, wohin sie wollen. Vielleicht hast du das selbst erlebt und dich dazu hingezogen gefühlt, entweder einen Kristall zu kaufen oder jemandem einen Kristall zugeben.

Sich von einem Kristall zu trennen oder ihn zu verlieren kann schwer sein, aber wenn es Zeit für den Kristall ist, scheint er wirklich einen eigenen Geist zu haben.

Lese auch: Platziere ein Glas mit Salzwasser und Essig um negative Energien in deinem Haus zu erkennen

5.) Kristalle können die Farbe ändern 

Nachdem mein Vater gestorben war, kaufte ich mir ein schönes Stück Apophyllit. Es war vollkommen klar und ich fühlte mich einfach sehr angezogen. Ich putze den Kristall und fing dann damit an, ihn neben meinem Kopfkissen zu platzieren.

Nach einigen Nächten bemerkte ich, dass der Kristall all diese braunen Flecken entwickelte. Zuerst dachte ich, der Kristall sei schmutzig geworden, aber dann habe ich gemerkt, dass die braunen Flecken auf der Innenseite erschienen.

Nachdem ich einige Nachforschungen angestellt hatte, entdeckte ich, dass Kristalle ihre Farbe je nach der Energie der Person ändern können, die sie benutzt.

Braune Flecken stellen dichte Energie dar, die als Teil des Heilungsprozesses in den Kristall übertragen wird. Der Kristall half, meine Trauer zu heilen und zu reinigen, und die braunen Flecken fühlten sich als Beweis dafür an.

Kristalle können auch heller, dunkler werden oder Regenbögen entwickeln, je nach der Energie der Person, die den Kristall benutzt.

Ich werde weiter mit dem Apophyllit-Kristall arbeiten, um zu sehen, wie er sich im Laufe der Monate weiter verändert…

Hast du etwas Magisches an den Kristallen bemerkt, die du besitzt? Teile es uns mit in den Kommentaren.

Bild

Facebook Comments

You may also like

Harvard Studie sagt, dass 1/3 der Todesfälle verhindert werden könnten, wenn jeder Fleisch aufgeben würde

Könnte die Einführung einer vegetarischen Ernährung die Anzahl