7 Verhaltensweisen von Eltern, die dem Kind schaden können

7 Verhaltensweisen von Eltern, die dem Kind schaden können

- in Leben, News
998

Unglaublicherweise, wie sich herausstellte, kannst du deinem Kind zu viel Lob geben.

Eltern arbeiten wirklich hart, um das Beste für ihre Kinder zu tun. Es ist einer der härtesten, wenn auch lohnendsten Jobs in der Welt. Aber wie bei jedem Beruf: niemand kann es perfekt machen; Jeder von uns macht Fehler.

Einige Verhaltensweisen von Eltern könnten jedoch der erfolgreichen Entwicklung ihres Kindes schaden.

1. Nicht praktizieren, was sie predigen.

Hast du jemals jemanden sagen gehört “tu was ich sage, nicht was ich tue?” Nun, das ist wirklich schwer für Kinder zu tun. Kinder wachsen auf, prägen das Verhalten ihrer Eltern, oft direkt nachahmend. Wenn die Eltern nicht das praktizieren, was sie ihren Kindern zu tun geben, prägen die Kinder eher das Verhalten als die Regel oder Anleitung, die ihnen gesagt wurde. Affen sehen, Affen tun… so stelle sicher, dass du gutes Verhalten für deine Affen modellierst.

2. Emotionalen Ausdruck nicht erlauben.

Kinder brauchen eine gesunde, sichere Umgebung, in der sie aufwachsen können und dazu gehört auch eine emotional gesunde Umgebung. Die ersten emotionalen Bindungen der Kinder bestehen zu ihren Eltern. Daher ist es wichtig sicherzustellen, dass sie sich sicher und wohl fühlen, wenn sie über ihre Gefühle sprechen und ihre Emotionen diskutieren, um die Unterdrückung nicht zu fördern.

3. Übermäßig streng sein.

Kinder brauchen Grenzen und Führung, aber sie zu kurz zu halten, sie hart zu bestrafen und keine Nachsicht zuzulassen, kann dem Selbstwertgefühl deines Kindes schaden. Diese Studie vom University College London beweist dies.

4. Freundschaften entmutigen.

Kinder mit starken sozialen Netzwerken sind besser in der Lage, mit Stress und Schwierigkeiten des Lebens umzugehen als isolierte Kinder. Halte dein Kind nicht von anderen Kindern fern. Ermutige sie, sich mit Freunden zu treffen und starke Beziehungen zu ihnen aufzubauen.

5. Alles loben.

Unglaublicherweise, wie sich herausstellt, kannst du deinem Kind zu viel Lob geben. Und in den Tagen, in denen Teilnahmetrophäen und jedes Kind für alles, was es tut, belohnt wird, ist es wichtig, dass du dieses Verhalten nicht zu Hause verewigst. Große Leistungen sollten gelobt werden, selbst mittelgroße Ziele sollten einige Auszeichnungen erhalten. Aber Lob für das Aufheben von sich selbst oder das Wegwerfen von etwas, das weggelassen wurde oder irgendetwas anderes kann die Entwicklung deines Kindes tatsächlich behindern. Es ist von größter Bedeutung, sich auf ihre bedeutenden Errungenschaften zu konzentrieren, vor allem auf akademische Weise.

6. Verhätscheln.

Sie müssen nicht weiter Dinge für sie tun, die sie selbst machen können, abhängig von ihrem Alter. Vielleicht erwartest du nicht, dass dein Vierjähriger seine eigene Wäsche macht, aber mit vierzehn? Er sollte es alleine machen. Wenn du die Entwicklung deines Kindes durch Überbetätigung behinderst, führt dies zu Erwachsenen, die ohne dich nicht in der Lage sind, in der Welt zu funktionieren.

7. Kinder entmutigen, neue Dinge auszuprobieren.

Ich bin immer noch einer der wählerischsten Esser, die ich kenne, weil ich der Erstgeborene meiner Mutter war und wenn ich anfing nein zu bestimmten Lebensmitteln zu sagen, würde sie mir etwas anderes machen. Meine kleine Schwester dagegen hat einen kräftigen Gaumen. Ein Teil davon ist, dass meine Schwester ein großartiger Mensch ist und ein großartiges Kind war, aber der andere Teil davon ist, dass meine Mutter mit der Zeit fertig war, als sie die ganze Zeit spezielle Anpassungen für ihr Kind machte. Entmutige deine Kinder nicht, neue Dinge auszuprobieren; lade sie sogar ein, es zu tun. Neue Dinge zu versuchen ist, wie ihre Gehirne wachsen und sich entwickeln und wie sie lernen. Fordere exploratives Verhalten deiner Kinder; Die Vorteile, die ihr alle ernten werdet, werden erstaunlich sein.

Siehst du dich in einer dieser Verhaltensweisen? Hast du etwas zu dieser Liste hinzuzufügen? Lass es uns in den Kommentaren wissen…

Bildquelle

Facebook Comments

You may also like

Farbtheorie- Die gesundheitlichen Vorteile der Farbe Rot

Giftige Beeren, Stopplichter, Warnschilder… Es ist keine Überraschung,