9 Symptome von Magnesiummangel und 9 Nahrungsmittel um es zu beheben

5394

Unser Körper braucht Magnesium, um richtig zu funktionieren, so ist es ein sehr wichtiges Mineral für unsere Gesundheit. Alle Körperorgane, insbesondere unser Herz, unsere Muskeln und unsere Nieren erfordern Magnesium um zu funktionieren, und es ist erwiesen, dass der Körper Magnesium braucht für 300 Stoffwechselvorgänge.

Wenn unserem Körper Magnesium fehlt, zeigt er es mit Symptomen wie:

  • Müdigkeit, Schwäche
  • Abnormale Herzrythmen
  • Muskelzucken
  • Muskelschwäche
  • Niedriger Blutdruck
  • Übelkeit, Erbrechen
  • Durchfall
  • Schwindel

Darüber hinaus hilft Magnesium beim Transport von Kalzium, Kieselsäure und Vitamin D. Es hilft dem Prozess der Verdauung und aktiviert Muskeln und Nerven um Energie im Körper zu schaffen. Magnesium bietet Schutz gegen Arthritis und Alzheimer-Krankheit.

Magnesium wurde vorwiegend im Oberboden gefunden und fand daher seinen Weg in unsere Nahrung. Neue und moderne Landwirtschaftstechniken und der Einsatz von Chemikalien und Düngemitteln haben den Boden frei von Magnesium gemacht.

Magnesium kann durch Ergänzungen, wie die von Magnesiumchlorid, auch als Magnesium-Öl bekannt, verbraucht werden, was die Magnesium-Ebenen deutlich erhöht. Dennoch hat die Natur natürliche Quellen von Magnesium geliefert, die verbraucht werden können, um die Magnesium-Ebenen im Körper zu verbessern.

Der Darmtest ist der beste Weg, um herauszufinden, ob man Magnesiummangel hat oder nicht.

Magnesiummangel führt zu verschiedenen Beschwerden, einschließlich Atemwegserkrankungen, Diabetes und hohem Blutdruck. Wenn ein Mangel an Magnesium im Körper vorliegt, zeigt er am häufigsten die folgenden Symptome: schlechte Erinnerung, Schlaflosigkeit, Verstopfung, Darmkrankheiten, Angst, Panikattacken, Müdigkeit und Schwäche.

Die Magnesium-Einnahme natürlich erhöhen

Es gibt natürliche Möglichkeiten, um Magnesium im Körper zu erhöhen. Du musst nur die folgenden Lebensmittel regelmässig konsumieren:

  • Mandeln und Cashewnüsse
  • Sojabohnen
  • Fisch
  • Brauner Reis
  • Okra
  • Joghurt
  • Dunkles Blattgemüse
  • Bananen
  • Getrocknete Früchte
  • Dunkle Schokolade
  • Avocados

You may also like

Die Wissenschaft sagt, dass Stille für unser Gehirn unerlässlich ist

Studien haben gezeigt, dass Lärm eine starke physische