90-jährige Großmutter verwandelt kleines tschechisches Dorf mit ihren handgemalten Blumen

90-jährige Großmutter verwandelt kleines tschechisches Dorf mit ihren handgemalten Blumen

- in Hebt die Stimmung, Leben
990

Egal wie alt du bist, du bist nie zu jung oder zu alt, um dieser Welt etwas Schönheit hinzuzufügen. Eine Person, die dies bewiesen hat, ist die 90-jährige Agnes Kasparkova. Die ehemalige Landarbeiterin hat in ihren späteren Jahren ein neues Hobby aufgegriffen und entwickelt das Geschick durch die Verschönerung von Häusern in dem kleinen tschechischen Dorf Louka in Südmähren.

MyModernMet berichtet, dass Kasparkova in ihrer Freizeit traditionelle mährische Motive in leuchtendem Blau-Ultramarin an der Außenseite von Gebäuden malt. Nur ihre bevorzugten architektonischen Strukturen werden dekoriert. Angeblich ist ihr Lieblingsraum zum Malen die Dorfkapelle, die sie gelegentlich berührt. Obwohl sie fast 100 Jahre alt ist, ist sie spärlich genug, um das Gerüst zu erklimmen und ein blumiges Motiv an die Wände zu malen.

Kasparkova hat eine so lebhafte Phantasie, dass sie das Kunstwerk nie im Voraus plant. In der Regel lässt sie den Pinsel nur an der Spitze und bewundert das Ergebnis danach.

Sie begann, die schönen Wandmalereien auf den weißen mährischen Häusern zu malen, nachdem die Tradition an sie weitergegeben wurde. Im Winter unterbricht sie ihren Beitrag aufgrund des kalten Klimas. Pünktlich zu Beginn des Frühlings jedoch, setzt sie ihre Arbeit fort, um das Dorf zu verwandeln.

Wenn es uns etwas lehrt, dann ist es, dass man nie zu alt ist, um Kreativität in diese Welt zu bringen. Im Folgenden sind mehr als 10 Fotos von Kasparkovas Arbeit:

Beitrag via themindunleashed/ MyModernMet 

Bilder: Obec Louka/Antonín Vrba

Facebook Comments

You may also like

Die 15 inspirierendsten Reisezitate aller Zeiten

Jeder von uns, der schon einmal selbst eine