Biker rettet schwer verbrannte Katze und macht Cross-Country Reise weiter mit ihm

1558

32-jähriger Biker und Blecharbeiter Pat Doody rettete vor kurzem ein Kätzchen während der Fahrt von Nevada nach New Jersey. Der in South Jersey ansässige und frühen Volkswagen-Fan fand das Kätzchen an einer Tankstelle und nannte es ”Party Cat”. Die Katze lebt jetzt mit Doody und wurde vom Tierarzt untersucht.

”Ich wollte Gas auffüllen und dieser kleine Kerl benötigte gerade Hilfe”, sagt er zu Revzilla. ”Er war ziemlich schwer verbrannt und so hab ich ihn hoch genommen und in meine Weste gesteckt. Er wird jetzt regelmässig gefüttert damit es ihm besser geht, auch wenn er jetzt irgendwie auf der Strasse lebt bis wir nach Hause kommen.”

Mehr Infos: Instagram | Tumblr | Flickr | YouTube (h/t: lovemeow, revzilla)

”Ich kam zurück vom Born Free in Kalifornien und wir haben es nach Nevada gemacht”

”Ich wollte Gas auffüllen und dieser kleine Kerl benötigte gerade Hilfe”

”Er war ziemlich schwer verbrannt und so hab ich ihn hoch genommen und in meine Weste gesteckt”

“Jetzt wird er regelmässig gefüttert dass es ihm besser geht”

 Er lebt jetzt irgendwie auf der Strasse bis wir nach Hause kommen”

”Seine Verbrennungen sind alle ziemlich verheilt bis auf den kleinen Fleck auf seinen Lippen”

“Er ist so chillig”

”Wenn wir auf der Strasse sind, sitzt er in meiner Weste”

”Ich habe noch nie eine so ruhige Katze gesehen”

Dieser Beitrag ist kostenlos und eine offene Quelle. Sie haben die Erlaubnis, diesen Beitrag unter einer Creative Commons Lizenz mit der Zuschreibung von Erhöhtes Bewusstsein neu zu veröffentlichen. Alle Hyperlinks innerhalb des Artikels müssen intakt bleiben.

You may also like

Dieses indische Dorf pflanzt jedes Mal 111 neue Bäume wenn ein Mädchen geboren wird

Eine Gemeinschaft in Rajasthan, Indien übt eine glänzende