Das Geheimnis einer alten Dame für eine glückliche Ehe

1721

Es war einmal ein älterer Mann und seine Frau, die zusammen ein langes und glückliches Leben lebten. Sie teilten alle ihre Geheimnisse und Erfahrungen miteinander, aber es gab immer eine Sache, die die Frau des Mannes ihn bat nie zu tun: Er darf auf keinen Fall den alten Schuhkraton öffnen, den sie auf dem obersten Regal ihres Schranckes aufbewahrte.

Der Mann fragte nicht ein einziges Mal über den Inhalt der Box nach. Er dachte, es war etwas intimes, weibliches…

Eines Tages wurde seine Frau krank. Bald verschlechterte sich ihr Gesundheitszustand drastisch und so bat sie ihren Mann, ihre Box ins Krankenhaus zu bringen, da es Zeit war das Geheimnis zu offenbaren.

Der alte Mann kam nach Hause, fand den Karton und öffnete ihn. Im Innern sah er zwei gestrickte Puppen und einen riesigen Haufen Geld. alles in allem waren es 95’000 Dollar!

”Aber warum? Wie?!” Er rang sich zu beruhigen, fassungslos wie er war von einer solchen Summe an Geld.

”Bevor wir geheiratet haben”, sagte die alte Frau zu ihrem erstaunten Mann, ”meine Grossmutter erzählte mir das Geheimnis einer glücklichen Ehe. Es besteht aus nur einer Regel: Streite nie mit deinem Partner. Sie sagte mir auch, dass jedes Mal wenn ich wütend auf dich bin, solle ich mich setzten und eine Puppe stricken.”

Der Mann war gerührt als er diese Worte hörte- da sich nur zwei Puppen in der Box befanden. Während den ganzen 50 Jahre ihres Lebens zusammen, so schien es, als hätte er seine Frau nur zwei Mal verärgert. Er umarmte seine Frau und küsste sie.

”Aber woher kommt all das Geld?” fragte er.

”Oh, das…” sagte sie mit einem Lächeln. ”Das ist das Geld, das ich von dem Verkauf der Puppen verdiente…”

You may also like

Warum Stille für unser Gehirn unerlässlich ist

Diverse Studien haben gezeigt, dass Lärm eine starke