Das tragisch herzzerreissende und erhebende Leben von Keanu Reeves enthüllt

3829

Keanu Reeves erster großer Durchbruch in Hollywood war 1995 der Action-Thriller Speed, der später in seiner Rolle als Neo in der Matrix verewigt wurde. Obwohl seine Filme immer mit einem Happy End enden, ist Keanus Geschichte leider ziemlich herzzerreißend…

 

Jetzt 51 Jahre alt, war Keanus Leben eine große Tragödie, die eher für eine Filmfigur als für einen echten Hollywood-Schauspieler passend schien. Doch trotz aller Rückschläge, denen er heldenhaft gegenübergestanden ist, hat er sich immer weiter nach vorne gearbeitet und hat sich geweigert, den Schwierigkeiten des Lebens zu erlauben, ihn zu Fall zu bringen.

Keanu mit Sandra Bullock in Speed.

Als Keanu gerade drei Jahre alt war, verließ sein Vater seine Familie wegen einer Scheidung. Sie blieben noch einige Jahre in Kontakt, aber nachdem er mit seiner Mutter von Stadt zu Stadt gezogen war, verloren sie schließlich den Kontakt. Keanu besuchte vier verschiedene High Schools und kämpfte mit Legasthenie, was seine Ausbildung zu einer Herausforderung für die meisten Kinder machte, sowohl was das Lernen als auch das soziale Zusammenleben mit den anderen Kindern betraf.

Schließlich verließ er die Highschool, ohne sein Diplom zu erwerben, weil es für ihn unerträglich wurde, die Leiden und die Monotonie des Bildungssystems zu ertragen. Trotz seiner Entschlossenheit ist er heute ein engagierter Leser geworden.

Im Alter von 23 Jahren starb sein bester Freund River Phoenix (links oben) an einer Überdosis Drogen. Während eines Reddit AMA erklärte Keanu:

“Er war eine bemerkenswerte menschliche Person und Schauspieler. Wir haben uns sehr gut verstanden und ich vermisse ihn. Ich denke oft an ihn.”

Im Jahr 1998 traf Keanu Jennifer Syme und die beiden verliebten sich sofort. Im folgenden Jahr wurde Jennifer schwanger mit ihrer Tochter. Leider kam das Kind nach acht Monaten tot auf die Welt. Durch das Ereignis zerstört, fiel ihre Beziehung auseinander und die beiden trennten sich.

18 Monate später starb Jennifer bei einem schrecklichen Autounfall. Im Jahr 2006 erzählte Reeves Parade Magazine, “Trauer verändert die Form, aber es endet nie.”

Foto von Jennifer’s Unfall. Bildquelle: Flickr

Viele glauben, dass Keanu seinen grossartigen Charakter durch diese grossen Kämpfe entwickelt hat. Er ist in Hollywood dafür bekannt, dass er unglaublich wohltätig ist. Nach dem außergewöhnlichen Erfolg der Matrix-Serie widmete Keanu Millionen von Dollars den Spezialeffekten und Makeup-Mitarbeitern. Er nahm auch Lohnkürzungen für die Filme “The Replacements” und “The Devil’s Advocates” vor, damit er die Gelegenheit bekam, mit den Hollywood-Schauspielern Gene Hackman und Al Pacino zu arbeiten. Was für ein bescheidener Mensch.

Redditor Kahi sagte Folgendes:

“Ein Familienfreund macht Filmsets, entwirft nicht, ist einer der armen Typen, die nur gebaut werden. Wie auch immer, er arbeitete am Set für die Matrix und Keanu hörte von Familienproblemen, die er hatte und gab ihm einen $ 20.000 Weihnachtsbonus, um ihm zu helfen. Er war auch einer der wenigen Leute am Set, die wirklich die Namen der Leute wissen wollten, hallo sagen und es ernst meinten und mit Leuten redeten, als wären sie seine Kollegen und nicht unter ihm. Ich habe noch nie von jemandem gehört, dass Keanu ein Trottel ist, es scheint, als sei er der netteste Mensch in Hollywood, der aus einer Second-Hand-Erfahrung kommt.”

Keanu ist jemand, der seinen Ruhm verdient. Während der Rest von Hollywood wie berechtigte narzisstische Gören handeln, lebt dieser Mann ruhig und demütig sein Leben und verbreitet positive Schwingungen, obwohl er das Opfer einer Menge Negativität war.

Danke Keanu, dass du uns alle daran erinnert hast, was es heißt ein Mensch zu sein!

  

Quellen:

Choice and Truth

enlightened consciousness

You may also like

89-jährige Hundeliebhaberin strickte 450 Mäntel und Decken für Hunde in Not

Die 89-jährige Maisie Green hat ein riesiges Herz