Der meist isolierte Stamm der Welt- betrete ihre geheimnisvolle Insel & sie werden dich töten!

Der meist isolierte Stamm der Welt- betrete ihre geheimnisvolle Insel & sie werden dich töten!

- in Leben
2471

700_74db45c7e23e78448c5df313a9c0f0d3

Die Einführung der Sentinelesen. Sie leben auf dieser schönen Insel seit rund 60’000 Jahren. Sie bewohnen eine kleine Insel im Indischen Ozean, die etwa so gross wie Manhattan zu sein geschätzt wird.

Vom Himmel scheint es eine idyllische Insel mit wunderschönen Stränden und einem dichten Wald zu sein, aber Touristen und Fischer wagen es nicht, einen Fuss auf diese Insel zu setzen, aufgrund des gefürchteten Rufes der Bewohner.

Wenn sich Aussenstehende ihrer Insel nähern, schwärmen sie die Küstenlinie und werfen Pfeile.

Die Sentinelesen sind sehr geheimnisvoll. Gemeinhin wird er als den ”am weitesten entfernten” Stamm auf der Erde beschrieben, deren Bevölkerung aber ist winzig: schätzungsweise 50 bis 100 Personen, verspottet als ”Wilde” und ”Primitive”, weil sie sich zu der Aussenwelt verbinden. Aber ihre Angewohnheit, Eindringlinge zu töten ist dennoch klug.

Die moderne Geschichte ist gefüllt mit traurigen Sagas von indigenen Völker, ausgerottet oder dezimiert von Krankheiten, getragen von europäischen Besuchern. Wie in dem 17. Jahrhundert Amerika, Epidemien können das Land schnell entvölkern und verwundbar lassen um zu übernehmen.

Das geschah noch nicht bei den Sentinelesen.

Der Stamm tötete zwei Männer im Jahr 2006, die in der Nähe ihrer Insel fischten .

In der Bucht von Bengalen, North Sentinel Island gelegen, gehört zu Indien und bleibt ein Rätsel, obwohl es schätzungsweise 60’000 Jahre besiedelt wird.

Unberührt von der modernen Zivilisation, ist sehr wenig bekannt über die Sentnelesen, ihre Sprache, ihre Rituale und die Insel, die sie Zuhause nennen.

Es ist zu gefährlich, sich der Insel zu nähern und es gibt kaum Fotos oder Videoclips, und die einzigen die existieren, sind von schlechter Qualität.

Die Sentinelesen zu kontaktieren ist eine kriminelle Handlung. Bis in den 90er Jahren unterstützte die indische Regierung Versuche, den Stamm zu kontaktieren. Sie wurden oft verjagt. Diese Video zeigt ein seltenes, nicht-feindliches Zusammenspiel mit einer indischen Forschungs-Mannschaft, die keinen Schritt aus ihrem Boot wagten:

Quellen:

http://www.globalpost.com/dispatch/news/regions/asia-pacific/141222/sentinelese-uncontacted-tribe-foreign-policy

http://www.disclose.tv/news/mysterious_island_is_home_to_60000yearold_community_but_enter_and_theyll_kill_you/117465?utm_content=buffera65fa&utm_medium=social&utm_source=facebook.com&utm_campaign=buffe

Facebook Comments

You may also like

Harvard Studie sagt, dass 1/3 der Todesfälle verhindert werden könnten, wenn jeder Fleisch aufgeben würde

Könnte die Einführung einer vegetarischen Ernährung die Anzahl