Die einfachste Sache, die du jeden Tag tun kannst, um dich geistig stärker zu machen

3098

Wenn du denkst, dass Sport die einzige Möglichkeit ist, Muskeln aufzubauen, dann liegst du sehr falsch. Der mentale Muskel ist unabhängig davon, wie stark du beim Sport schwitzt. Du brauchst eine andere Art von Aktivität für deinen Geist. Das soll aber nicht heissen, dass Sport nicht zur geistigen Entwicklung beiträgt.

Um mental stark und beweglich zu sein, werden die folgenden Übungen empfohlen. Die Ausübung davon könnte dein Gehirn verbessern und dich von dem unnötigen Stress befreien. Klingt gut? Dann sehe dir die folgenden Punkte an:

1. Zeit in der Natur verbringen

Die Natur wirkt sich äusserst positiv auf unser Empfinden aus. Es kann unser Glück steigern, Stress reduzieren und uns von ängstlichen Gedanken befreien. Eine Studie, die im Jahr 2015 von einigen Forschern in Stanford durchgeführt wurde, zeigt, dass Waldspaziergänge die Wahrscheinlichkeit von Depressionen erheblich reduzieren können. Zudem gelten Menschen, die in den ländlichen Gebieten leben, allgemein als glücklicher als die Menschen in den Städten. Und das kann ich nur bestätigen, denn die Natur wirkt beruhigend auf unseren Geist.

2. Spaziergänge

Ein einfacher Spaziergang in der Natur kann tatsächlich Wunder bewirken für deine psychische Gesundheit. Das zeigt eine Studie, die 2015 im British Journal of Sports Medicine veröffentlicht wurde. Diese Studie kam zu der Erkenntnis, dass das Spazieren von einem halben Kilometer durch einen Park die Ermüdung des Gehirns erheblich reduziert. Der Lärm des Stadtlebens kann überwältigend sein und genau aus diesem Grund ist die Zeit weg von allem in der Natur so wichtig für uns. Zudem verbessert tiefes Atmen auch den Blutfluss im Körper. Wage dich hinaus.

3. Kreativität

Wenn du nicht so oft nach draussen gehen kannst, dann schaue dir Gemälde an, oder werde selbst kreativ. Kreativität wirkt nämlich auch ähnlich wie ein Spaziergang in der Natur. Viele Male in Krankenhäusern haben wir Fenster mit Blick auf grüne Weiden gesehen. Dies hilft Patienten dabei, schneller zu heilen. Forschungen haben ergeben, dass sogar Landschaftsaufnahmen in Krankenhäusern Patienten helfen, einige ihrer Schmerzen zu reduzieren und sie haben auch festgestellt, dass es ihnen bei ihren Ängsten hilft. Wenn du also keine grünen Landschaften sehen kannst, solltest du Landschaftsbilder betrachten, da sie beruhigende Effekte erzeugen können, die den Geist entlasten. Du kannst diese Bilder auch zu Hause und am Arbeitsplatz aufstellen.

4. Vitamin Meer

Wenn du in der Nähe des Wassers lebst, solltest du das unbedingt ausnutzen. Vor allem wenn du am Meer lebst. Denn das Meer hat tatsächlich einige erstaunliche Dinge zu bieten für unsere mentale Gesundheit. Eine im Jahr 2016 in Health & Place veröffentlichte Studie fand heraus, dass die Zeit in der Nähe des Ozeans die Wahrscheinlichkeit verringert, Depressionen und Angstgefühle zu entwickeln. Ein Blick auf den Ozean kann Wunder für deine innere Ruhe und deine kreativen Zellen tun. Wasser wirkt nicht nur äusserst beruhigend, sondern wirkt auch verjüngend und induziert Glück. Mache einen Spaziergang am Strand, setze dich in den Sand und schaue aufs Meer! Lass die Magie des Meeres auf dich wirken!

Wir alle können unsere mentale Beweglichkeit verbessern und die mit mentaler Erschöpfung einhergehenden Risiken wie Stress und Angst reduzieren. Es ist ebenso wichtig, uns um unsere psychische Gesundheit zu kümmern, wie um unseren Körper. Die Natur ist nämlich laut Psychologen und Wissenschaftlern der einfachste Heiler.

Man kann so motiviert werden, nachdem man Zeit in der Natur verbracht oder einfach nur im Gras gesessen hat. Viele Menschen ziehen es vor, barfuß auf dem Gras zu laufen, weil es ihnen hilft, sich mit der Erde zu verbinden und sich so mit ihrem blossen Selbst zu verbinden. Im gestressten und chaotischen Stadtleben muss man irgendwie seinen Geist entlasten und Aktivitäten finden, die die Stimmung heben.

Artikelbild

You may also like

Mann verkleidet sich als Batman um Tiere vor dem Tod zu retten

Nicht alle Helden tragen Umhänge. Aber der 27-jährige