Connect with us

Hi, what are you looking for?

Erhöhtes Bewusstsein

Leben

‘Die GANZE Welt hat die Achtsamkeitsmeditation falsch verstanden’ sagen Buddhisten!

Spread the love

 

Du musst nicht einmal in ‘spirituellen Gewässern’ schwimmen, um von der Achtsamkeitsmeditation gehört zu haben. Es ist ein beliebter Trend auf der ganzen Welt.

Achtsamkeit ist eine erstaunliche Sache. Es ist eine sehr schöne Sache, um eine 15-minütige Pause von deinem anstrengenden Tag zu machen und einfach gegenwärtig im JETZT Moment zu sein.

Aber das ist nicht der Ort, von wo aus du die Achtsamkeitsmeditation ansprechen solltest!

Die Buddhisten sagen, dass Achtsamkeit die Belohnung deiner Meditation sein sollte, nicht der Grund dafür.

Der Akt des Meditierens für etwas, zerstört das Wesen der Meditation!

Advertisement. Scroll to continue reading.
 Es schein so, als hätte das die ganze Welt nicht begriffen. Die Leute verstehen die Meditation nicht. Wenn du für etwas meditierst, meditierst du nicht, sondern du rennst oder flüchtest von etwas!

Der Begriff ‘Achtsamkeitsmeditation’ wurde erschaffen, damit es besser verkauft werden kann. Alles, was einen Begriff bekommt, wird hauptsächlich für Marketingzwecke missbraucht.

So werden die Menschen ein wenig gestresst auf der Arbeit und wollen dann davor flüchten. Alkohol, Drogen, das ist nicht gesund. Sie versuchen einen gesünderen Weg, um ihren Problemen zu entgehen und ‘Achtsamkeitsmeditation’ ist einer von ihnen. Es ist gesund, erschwinglich und einfach. Unzählige von Unternehmen versprechen, dass sie dir die Achtsamkeitsmeditation beibringen.

Aber für was?

Für eine kleine Pause von deinem Stress?

Warum nicht die Wurzel deines Stresses aussortieren, so dass du deiner Realität nicht mehr entfliehen musst?

Dann kannst du meditieren,weil du es natürlich willst, nicht weil du es musst. Und Achtsamkeit wird als Belohnung von deiner Meditation kommen.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Versteh mich nicht falsch. Achtsamkeitsmeditation ist eine schöne Praxis. Aber benutze sie nicht als etwas, um dich hinter deinen Problemen zu verstecken.

Wenn du sie aussortierst, wird dein ganzes Leben eine Meditation sein. Und Achtsamkeit wird dein natürlicher Zustand sein.

Echte Achtsamkeit sucht nicht nach Achtsamkeit.

Quelle:

www.lifecoachcode.com

Advertisement. Scroll to continue reading.

You May Also Like

Advertisement
error: Content is protected