Elon Musk plant, dem gesamten Planeten kostenloses WLAN zu geben

1952

Elon Musk ist trotz aller Kontroversen, die ihn umgeben, ein Genie und ein wahrer Geschäftsmann.

Einer seiner vielen Versuche ist offensichtlich seine berühmte und oft kritisierte Idee der Marsreise, von der er behauptet, dass sie bald stattfinden wird. Ein anderes Projekt von ihm ist das Streben nach Satelliten-WLAN für die ganze Welt.

pexels.com

Natürlich wurde diese diese Idee inspiriert durch Nikola Tesla, der sich zuerst einen Weg für die Bereitstellung freier Energie durch den Weltraum vorgestellt hatte. Jedoch blieb es etwas, das nicht verwirklicht werden konnte.

Im Fall von Musk geht es bei dem Projekt jedoch darum, erstklassige Satelliten in den Weltraum zu schicken- und das nicht wenige… Wir sprechen von 4425 Satelliten, ein Projekt, das satte 10 Milliarden Dollar kostet. In Bezug auf die Einzelheiten der Mission messen die Satelliten 4 × 1,8 × 1,2 Kubikmeter, wodurch die an Bord befindlichen Solarzellen ausgeglichen werden.

Elon Musk plans to send a large number of satellites. He also wants to send everyone at once, without thinking of testing it before sending more.

pexels.com

Quelle:
ScienceSanity via TheOpenMind

You may also like

Nachhaltige und erschwingliche 3D-gedruckte Häuser in nur 24 Stunden

Ein Bau-Technologie-Unternehmen namens ICON hatte eine grossartige Idee: