Die 7 Arten von Seelen auf der Welt

2349

Vor unserer irdischen Reise wählen wir eine bestimmte Rolle aus. Wir wählen diese Rolle nicht bewusst, sondern eher als eine Art Energie, die unsere Seele intuitiv wählt, um sich weiter zu entwickeln.

Diese Rolle prägt unsere gesamte Reise und beeinflusst, wer wir werden. Unsere Stärken und Schwächen gehen mit dieser Rolle einher, ebenso wie die Verhaltensweisen und Einstellungen, die wir anderen gegenüber haben. Diese Rolle wird als eine Art “Seele” bezeichnet.

Dies sind die Rollen eines Servers, Handwerkers, Kriegers, Gelehrten, Weisen, Priesters und Königs. Jedes von ihnen hat seinen eigenen Geschmack, der uns dabei hilft, sich auf eine bestimmte Weise zu entwickeln.

Man kann fast sagen, dass dies Seiten sind, wie links, rechts, oben, unten, vorne und hinten, aber auf einer höheren dimensionalen Ebene.

Jedes davon streckt deine Seele in eine andere Richtung, damit sie wachsen und sich ausdehnen kann.

DER DIENER

Das Hauptmerkmal des Dieners besteht darin, ein natürlicher Betreuer zu sein. Diener versuchen stets, die Welt zu verbessern, indem sie alles tun, um Menschen zu helfen, ihre Leiden zu lindern. Sie sind immer auf der Suche nach denen, die Hilfe brauchen.

Jedoch neigen sie dazu, wegen ihrer übermäßigen Großzügigkeit ausgenutzt zu werden. Die Leute vergessen, dass sie auch Menschen sind, die ihre eigenen Bedürfnisse haben. Auf der anderen Seite des Spektrums können sie wirklich manipulativ sein.

Sie können oft im medizinischen Bereich oder im öffentlichen Dienst wie Sozialarbeiter oder Politiker zu finden sein.

Wenn du glaubst, dass du ein Diener bist, sei nicht überfordert, indem du versuchst, die Probleme aller zu beheben.

Etwa 30% der Bevölkerung gehört zu dieser Kategorie.

DER KÜNSTLER

Der Künstler ist ein kreatives Individuum und geniesst es originell und produktiv zu sein.

Künstler verspüren den Urdrang, etwas zu schaffen- und zwar ALLES. Ihre Kreationen können von Kunsthandwerk über Poesie bis hin zu einem wissenschaftlichen Theorem reichen. Während die Künstler in den schönen Künsten gedeihen, kann ihr kreativer Saft auf alles gerichtet werden.

Künstler sind für alle coolen Gadgets, die atemberaubenden Kunstwerke und den technologischen Fortschritt verantwortlich.

Sie bilden 22% der Bevölkerung und werden als Künstler, Ingenieure, Architekten, Mechaniker und andere angesehen, die über beträchtliche Fähigkeiten verfügen.

DER KRIEGER

Getreu ihrem Namen sind die Krieger der aktive Typ. Sie lieben es, Herausforderungen zu meistern, um ihre Ziele und Träume zu erreichen.

Sie genießen harte Arbeit und finden Freude daran, dafür belohnt zu werden. Sie haben unbezwingbare Geister.

Krieger haben typischerweise starke, muskulöse Körper, die entweder physisch oder idealistisch in den Kampf ziehen können. Sie haben oft tiefe Stimmen und wirken geerdet und solide.

Manchmal könnten sie berüchtigt sein und stumpfe Einstellungen zeigen, die andere einschüchternd empfinden.

Krieger halten 17% der Bevölkerung. Sie sind die Athleten, Soldaten und Verkäufer, um nur einige zu nennen.

DER GELEHRTE

Gelehrte sind von Natur aus neugierig. Sie haben Spaß daran, so viel Wissen wie möglich zu sammeln. Aufgrund dieses Lecks haben sie in der akademischen Welt nie Probleme.

Sie mögen in der Natur faul sein, werden aber in ihren intellektuellen Bestrebungen als sehr methodisch und abenteuerlich empfunden. Gelehrte können sich sehr viel Mühe geben, um sich Wissen über ein Thema anzueignen, oder sogar persönliche Opfer für das Wissen zu erleiden.

Gelehrte mögen keine öffentlichen Emotionen und vermeiden Konflikte. Ihr kalter Blick ist das größte verräterische Zeichen ihrer Rolle. Andere empfinden sie als arrogant oder zu analytisch.

Sie teilen gerne mit, was sie gelernt haben.

Wir sehen sie in den 13% der Bevölkerung. Sie sind in den Bereichen Wissenschaft, Mathematik und Forschung gut aufgehoben. Die meisten von ihnen sind Meister eines Fachs oder Lehrer.

DER WEISE

Sie sind typischerweise charmante Menschen. Sie unterhalten die Menschen mit ihrer Ausstrahlung, die fast jeden anzieht. Sie lieben es, in der Öffentlichkeit zu sein und sich durch Kunst, Musik und Tanz auszudrücken.

Wenn ein Weiser lächelt, tanzen seine Augen mit ansteckender Verspieltheit. Sie sind im Allgemeinen in ihren Beobachtungen humorvoll und verpassen selten die Gelegenheit, einen Witz zu erzählen.

Sie sind erfahrene Assimilatoren der Weisheit, die die Welt um sie herum verstehen und teilen wollen. Sie sind nicht immer originelle Denker, sie ziehen es vor, Ideen von anderen zu nehmen und ihnen eine eigene Wendung zu geben.

Sie könnten arrogant sein, wenn sie nicht die nötige Aufmerksamkeit erhalten und auf dramatische Tendenzen in sozialen Kreisen zurückgreifen.

10% der Bevölkerung bilden diese freundlichen und lebenslustigen Menschen. Sie sind natürliche Darsteller und machen ausgezeichnete Schauspieler, Sänger und Lehrer. Sie improvisieren gut.

DER GEISTLICHE

Geistliche erheben Menschen. Sie genießen die Rolle eines Motivators und lieben es, ihre innere Kraft zu lenken, um anderen zum Erfolg zu verhelfen.

Sie wollen das Bewusstsein wecken und die Welt verbessern. Sie ziehen leicht Aufmerksamkeit auf sich, entweder durch ihr auffallendes Aussehen oder durch ihre feurigen Predigten. Sie neigen jedoch dazu, ein aufgeblähtes Ego zu haben.

Sie bringen Inspiration und erkennen das unendliche Potenzial der Menschen. Sie inspirieren ihre Anhänger zu positiven Veränderungen in ihrem Leben.

Diese fürsorglichen und mitfühlenden Menschen machen 7% der Bevölkerung aus. Die meisten von ihnen sind Motivationsredner, Trainer und spirituelle Lehrer.

DER KÖNIG

Könige sind von Natur aus geborene Führer. Sie haben eine starke Persönlichkeit und werden als durchsetzungsfähig, befehlend betrachtet, um sicherzustellen, dass die Dinge zeitnah und nahezu perfekt erledigt werden.

Ein Schlüssel zum Identifizieren dieser Art von Seele ist es, nach einem Ausdruck zu suchen, der konzentriert und selbstbewusst erscheint. Königsaugen sind in der Regel feststehend und unbeirrt in ihrer Direktheit.

Könige werden so beherrscht, dass sie eine Aufgabe oder neue Fertigkeit selten aufgeben, bis sie sie vollständig beherrschen. Sie sind Perfektionisten und fordern von anderen ihre genauen Anforderungen.

Sie sind gut in der Problemlösung. Ihr Streben nach Perfektion macht sie manchmal kontrollierend, anmaßend und sogar gnadenlos. Sie verstehen es, das große Ganze zu sehen, und sie sind hervorragend darin, Arbeitsplätze an die richtigen Personen zu delegieren.

Sie machen 1% der Bevölkerung aus. Die meisten von ihnen bekleiden Positionen in Regierung und Politik und die höheren Ebenen bürokratischer Hierarchien aufgrund ihrer Neigung zu Meisterschaft, Perfektionismus und fast psychopathischen Tendenzen. Nicht alle Könige werden Throne halten, aber sie erheben sich häufig zu Führungspositionen in ihrem Beruf.

Bildquelle: Pixabay

via Gostica

You may also like

Hobbys die dich glücklicher machen laut der Wissenschaft

Ist Fernsehen dein Hobby? In der heutigen digitalen