Frau adoptiert Pitbull und der Hund kann nicht mehr aufhören sie zu umarmen

Frau adoptiert Pitbull und der Hund kann nicht mehr aufhören sie zu umarmen

- in Schöne Geschichten
600

Als Kayla Filoon, eine Studentin, die sich freiwillig in einem Tierheim betätigt, in Philadelphia, Russ den Pitbull sah, wusste sie, dass es eine besondere Verbindung zwischen ihnen war. ”Er kam als Streuner hinein und er sah nicht gut aus”, sagte Filoon zu Dodo. “Es fehlten ihm Haare an seiner Rute und an seinen Ohren. Er war auch schrecklich dünn. “Die 20-jährige Frau fügte hinzu: “Er saß nur ruhig da und starrte mich an … Und ich dachte … ich muss ihn jetzt mitnehmen. ”

Filoon wusste, dass sie schnell handeln musste, da das Tierheim vor kurzem 15 Hunde einschläferte. “Jeder Hund hatte eine Chance, eingeschläfert zu werden, vor allem diejenigen, die kränker waren, und Russ war definitiv einer von ihnen”, sagte die Frau.

Am nächsten Tag ging sie dann direkt zum Tierheim und sortierte die Adoptionspapiere aus. “Eines Abends sitze ich dort auf dem Stuhl und mache meine Hausaufgaben, und er versucht, Wege zu finden, mit mir zu kuscheln”, sagte Filoon. Ihr Freund schnappte ein Foto, postet es auf Social Media – und es ging viral. “Er ist wirklich so ein liebenswürdiger Kerl.”

Filoon hofft, dass das Foto andere inspirieren wird, Schutzhunde zu adoptieren.

Mehr Informationen: Facebook (h/t: thedodo)

ALS KAYLA FILOON, DIE SICH EHRENAMTLICH BETÄTIGT IN EINEM TIERHEIM, RUSS DEN PITBULL DAS ERSTE MAL SAH…

WUSSTE SIE DASS SIE ZUSAMMEN SEIN WÜRDEN. “ER KAM ALS STREUNER IN DAS TIERHEIM UND ER SAH NICHT GUT AUS”

“ES FEHLTEN IHM HAARE AN DER RUTE UND AN SEINEN OHREN. ZUDEM WAR ER FURCHTBAR DÜNN”

“ER SASS NUR RUHIG DORT UND STARRTE MICH AN… UND ICH DACHTE… ICH MUSS IHN JETZT MITNEHMEN”

FILOON WUSSTE, DASS SIE SCHNELL HANDELN MUSS DA DAS TIERHEIM VOR NICHT LANGER ZEIT 15 HUNDE EINSCHLÄFERTE

“JEDER HUND KÖNNTE EINGESCHLÄFERT WERDEN..UND RUSS WAR EINER DAVON”

DER MOMENT ALS FILOON RUSS NACH HAUSE NAHM, WUSST SIE “ER IST DER PERFEKTE HUND”…

UND ANSCHEINEND WIRD DAS HÜNDCHEN NICHT MEHR AUFHÖREN ZU UMARMEN UND ZU KUSCHELN!

ALS ICH DANN EINST MEINE HAUSAUFGABEN ERLEDIGEN WOLLTE KAM ER ZU MIR UND VERSUCHTE ZU KUSCHELN. IHR FREUND SCHOSS EIN FOTO UND POSTETE ES AUF SOCIAL MEDIA

FILOON HOFFT, DASS DAS FOTO ANDERE INSPIRIEREN WIRD EINEN HUND ZU ADOPTIEREN ANSTATT ZU KAUFEN! <3

Facebook Comments

You may also like

Unglaubliches Filmmaterial zeigt Buckelwal, der Taucher vor einem 5-Meter Hai beschützt

Etwas Unglaubliches wurde kürzlich vor der Kamera gefangen!