Für die Notre Dame Kathedrale wurden Millionen gespendet, aber den Planeten können wir nicht reparieren

1323

Historische Wahrzeichen wie die Notre-Dame Kathedrale sind bedeutende Symbole der Kultur. Durch solche Wahrzeichen identifizieren sich viele Menschen. Aber wenn wir darüber nachdenken, sollten wir einsehen, dass die Kathedrale nur ein Gebäude ist und sich dabei niemand verletzt hat. So etwas kann nur ein Problem der ersten Welt sein… Tagtäglich werden sowohl natürliche als auch künstliche historische Wahrzeichen auf der ganzen Welt zerstört.

Es gibt niemals einen weltweiten Aufruf zum Handeln, Wenn indigenes Land zerstört wird, um Pipelines zu bauen oder wenn Bombenanschläge im gesamten Nahen Osten und in Afrika abgeworfen werden, gibt es keine weltweiten Aufrufe und es wird lange nicht so schnell Geld gespendet, wie für den Wiederaufbau der Notre Dame Kathedrale in wenigen Tagen. Fast eine Milliarde kam zusammen aus der ganzen Welt von äusserst wohlhabenden Menschen. Wohlhabenden Familien hinter Bekleidungsmarken wie Louis Vuitton und Gucci spendeten einen Grossen Betrag. Tim Cook von Apple sagte sogar, dass das Multi-Milliarden-Dollar-Technologieunternehmen zur Wiederherstellung beitragen würde.

Doch wenn wir uns die Probleme dieses Planeten anschauen, erkennen wir, dass es wichtigere Dinge gibt, die unsere Aufmerksamkeit brauchen. Währenddem wir uns Gedanken machen um eine Kathedrale, hat Puerto Rico nach einer Naturkatastrophe im letzten Jahr, immer noch Schwierigkeiten, an Geld zu kommen. Nebst den Schwierigkeiten in Puerto Rico, hungern Millionen von Menschen, ohne Zugang zu sauberem Trinkwasser, diverse Naturkatastrophen nahmen ihren Lauf und beeinflussten hauptsächlich 3. Welt Länder. Die Armut und Obdachlosigkeit sind zudem in den meisten globalen Gesellschaften weit verbreitet. Und Dank uns Menschen, sind verschiedene Tierarten am aussterben oder sind bereits ausgestorben. Die Liste ist lang…

Wir sollten die Gesundheit unseres Planeten den Kulturdenkmäler vorziehen..Diese Art von Verhalten ist jedoch typisch für unsere Spezies und ist genau der Grund, warum wir Probleme wie Krieg, Armut und gefährdete Arten haben.

Menschen verehren ihre Kultur wie Götter, aber sie behandeln die Natur und ihre Mitmenschen wie Bestien, die bekämpft und kontrolliert werden müssen.

Ein Op-Ed von Carl Kinsella von Joe.ie betonte: ”Wenn zwei Männer in einer Welt von mehr als 7 Milliarden Menschen 300 Millionen Euro zur Verfügung stellen können, um Notre Dame innerhalb von sechs Stunden wiederherzustellen, dann gibt es genug Geld auf der Welt, um jeden satt zu bekommen, jedes Kind auszubilden und jede Familie zu schützen.“

Die überwältigende Wohltätigkeit, die in Notre-Dame nach dem Feuer gezeigt wurde, zeigt uns genau, dass die Menschheit Mitleid hat und dass die Millionen von gespendeten Euro die für die Notre Dame Kathedrale, die wichtigsten Probleme der Welt lösen könnten..Natürlich wird es mehr als eine Milliarde Dollar kosten, um den Planeten zu säubern und die Armen zu ernähren, aber wenn dies in nur 24 Stunden freiwillig aufgebracht werden kann, sollten wir bedenken, was wir erreichen könnten, wenn die Menschen beginnen, ihre Wohltätigkeit auf die wirklichen Probleme zu richten.

Das Scheitern der Prioritäten ist größtenteils die Schuld der globalen Medien, die vor Berichten scheuen, die ihre Sponsoren schlecht aussehen lassen. Die Menschen werden von den Kulturen, die sie verehren, in die Irre geführt…

Bildkredit 1: Littlenantaise

Bildkredit 2: Riccardo Lennart Niels Mayer

You may also like

Nachhaltige und erschwingliche 3D-gedruckte Häuser in nur 24 Stunden

Ein Bau-Technologie-Unternehmen namens ICON hatte eine grossartige Idee: