Giftige Verhaltensweisen die du von niemandem tolerieren solltest

Giftige Verhaltensweisen die du von niemandem tolerieren solltest

- in Leben
1614

Manchmal ist es echt schwierig positiv und optimistisch zu sein wenn du in einer Beziehung bist, die nicht gut für deine Seele ist. Wenn du versuchst, ein besseres Leben für dich selbst zu schaffen, ist es eine gute Idee, die Menschen die in deiner Nähe genauer zu betrachten um sicherzustellen, dass sie keine chronischen, toxischen Verhaltensweisen haben.

Hier siehst du Verhaltensweisen, die du nicht tolerieren solltest von anderen. Wir alle können von Zeit zu Zeit ein wenig negativ sein, gehe also bitte nicht davon aus, dass alle in deinem Umfeld ”perfekt” sein müssen und dass sie diese Dinge nie tun. Wenn du allerdings Nahe stehst zu jemandem der giftige Verhaltensweisen auf einer konsistenten Basis zeigt, solltest du vielleicht ein Ende der Beziehung in Betracht ziehen…

GIFTIGE VERHALTENSWEISEN:

1. Klatsch: Vermeide Beziehungen die sich um Klatsch drehen. Wie es berühmt gesagt wurde: ”Grossartige Köpfe diskutieren Ideen; durchschnittliche Köpfe diskutieren Ereignisse; kleine Köpfe diskutieren Menschen.” Qualitäts-Beziehungen basieren auf einem Austausch von Ideen und Aufregungen; das hilft uns zu wachsen, zu entwickeln und unsere Träume zu verwirklichen.

2. Konkurrenzdenken: Menschen die sich für deine Erfolge freuen und selbstbewusst in ihren eigenen Leistungen sind, sind die einzigen, die dir qualitativ hochwertige Unterstützung bieten können. Die einzige Person mit der man konkurrieren sollte ist, mit sich selbst.

3. Zweifelhafte Komplimente: Zweifelhafte Komplimente sind eine Form von passiver Aggression (z.B. ”Es ist schön jemanden kennen zu lernen der sich nicht darüber kümmert wie er aussieht ” oder ”Es ist mir egal was sie sagen, du bist in Ordnung”). Diese verborgenen Beleidigungen kommen von Leuten, die geringe Schwingungsenergie ausstrahlen. Gute Beziehungen werden dich hochheben mit freundlichem und echtem Feedback.

4. Deine Fehler aufzeigen:

Jemanden Nahe zu stehen der erniedrigende Geschichten über dich erzähl, dein Aussehen kritisiert oder es mag, hässliche Bilder von dir auf Social Media zu posten kann dein Selbstwertgefühl schädigen. Die besten Freunde und Liebhaber konzentrieren sich auf deine positiven Eigenschaften und sorgen sich um deine Gefühle.

Wenn du das Gefühl hast in einer Beziehung mit jemandem zu sein der giftige Verhaltensweisen zeigt, möchtest du vielleicht über eine Distanzierung mit ihm nachdenken. Auch wenn du feststellst, dass du die Beziehung nicht vollständig beenden kannst, du wirst davon profitieren, dich ein wenig davon zurückzuziehen und mehr Zeit mit Menschen zu verbringen, die gut sind für deine Seele.

5. Einseitigkeit: Menschen die nur kommen wenn es ihnen passt oder verlangen, dass Dinge immer in ihrem Interesse getan werden sollten werden dich wahrscheinlich mit einem ungeliebten, zerdrückenden Gefühl zurücklassen. Gute Beziehungen zeigen ein solides Gleichgewicht von Kompromissen und gegenseitigem Respekt.

Du verdienst es glücklich zu sein und respektiert zu werden. <3

Bildquelle

Facebook Comments

You may also like

Tipps die dir helfen können, deinen Geist zu befreien und deine kreative Seite zu erwecken

Wir haben bereits hundertmal gehört, dass wir nicht