Jeder Mensch muss durch diese 10 Stufen des Erwachens gehen, um eins mit dem Universum zu werden

Jeder Mensch muss durch diese 10 Stufen des Erwachens gehen, um eins mit dem Universum zu werden

Für diejenigen, die die Magie des Erwachens erfahren haben, ist es äußerst wichtig, einige andere durch sie hindurch zu führen. Von allem getrennt zu sein, was von der Wissenschaft beherrscht wird, kann sehr gruselig und überwältigend sein.

STUFE 1:

Du fühlst dich enttäuscht über deine gegenwärtigen Umstände. Dies schürt deinen brennenden Drang nach Flucht um eine scheinbar bedeutungslose Existenz zu einem höheren Zweck zu finden. Du willst die Zügel deines Lebens zurücknehmen und alles was zerbrochen ist, reparieren. Da ist eine Verzweiflung tief in dir, um dein Leben zu verändern.

STUFE 2:

Du bist überwältigt von einem plötzlichen Ansturm von Emotionen. Du lächelst ohne besonderen Grund, singst und machst all die Dinge, die du liebst. Du bist einer glückseligeren Existenz näher als je zuvor. Die Leute um dich herum bemerken eine deutliche Veränderung in deinem Verhalten.

STUFE 3:

Du bist verwirrt über das Ergebnis dieser Reise. Da die meisten Menschen dies alleine tun, hast du Angst vor den Möglichkeiten, die sich daraus ergeben könnten. Dies ist auch der Punkt, an dem deine Welt wieder bricht. All die Dinge, an die du seit Ewigkeiten glaubst, scheinen zu Staub zu werden. Wenn du die Kraft aufbringen kannst, den Weg fortzusetzen, werden sich die Dinge sehr bald zum Besseren wenden.

STUFE 4:

Man muss bestimmte Male Liebeskummer durchmachen, um die guten Dinge im Leben zu schätzen und dankbar zu sein. An diesem Punkt willst du die Gesellschaft verlassen und das Leben als ein zurückgezogener Heiliger annehmen, der alle weltlichen Kontakte aufgegeben hat.

STUFE 5:

Anstatt zu versuchen, die Welt zu beeinflussen, lernst du, das Chaos in dir selbst zu beseitigen. Wenn dein inneres Licht rein ist und hell leuchtet, wird es viele Menschen nach Hause leitenführen. Du kannst keine andere Person reparieren, wenn du dein eigenes Selbst nicht liebst.

STUFE 6:

Du beginnst zu verstehen, wie dieses Universum funktioniert. Du wirst von der Natur und den Tieren begeistert. Du hörst die Berufung dieser Welt. Es fühlt sich fast so an, als würden die Sterne auf dich scheinen. Dein Leben zeigt sichtbare Zeichen, wieder zusammen zu kommen.

STUFE 7:

Du beginnst zu verstehen, warum du ein Teil dieses Universums bist. Dein Ziel ist dir jetzt fast klar. Anstatt den Idealen und den materialistischen Ambitionen hinterherzujagen, konzentrierst du dich auf die Dinge, die wirklich wichtig sind. Du baust Liebe, Freundlichkeit und ein Vermächtnis guten Willens auf.

STUFE 8:

Sobald du dein wahres Selbst erreicht hast, reagiert dein kreativer Geist enorm. Du wirst von Inspiration getroffen und übergibst sie auf wundersame Weise an alle, die du liebst. Du bist nicht befreit von Hindernissen, aber du weisst, wie du besser damit umgehst. Du fühlst dich viel stärker und besser mit den Wegen dieser Welt vertraut.

STUFE 9:

Du gibst der Liebe des Allmächtigen nach. Die universelle Kraft der Gottheit befindet sich in dir. An diesem Punkt erkennst du, dass du deinem Pfad folgst und deine gewählten Wege ausführst. Diese Vereinigung wirkt Wunder auf deine psychische Gesundheit und du fühlst dich vollkommen in Frieden.

STUFE 10:

Du hast den ultimativen Punkt erreicht, an dem du jetzt eins bist mit den Kräften des Universums. Deine Aura strahlt mit Freundlichkeit, Liebe, Vergebung und all den idealen Eigenschaften, die du bisher für unerreichbar gehalten hast. Du hast die Antworten auf alles gefunden, wonach du gesucht hast und siehst die Welt in einem völlig neuen Licht. Es gibt keine Kraft, die dich jetzt überwältigen könnte.

Facebook Comments

You may also like

So können dich deine Augen heilen

Wir alle kennen das Sprichwort, dass die Augen