Connect with us

Hi, what are you looking for?

Erhöhtes Bewusstsein

Leben

Kinder üben ihre Lesekompetenz um schüchterne und ängstliche Tierheim-Hunde zu beruhigen

Spread the love

Die Kinder im Alter von 6 bis 15 Jahren führen mit ihren Tierheim-Kumpels Leseprogramme durch um sie für ihr endgültiges Zuhause vorzubereiten. Nach einem 10 stündigen Trainingsprogramm sitzen die Kinder vor dem Zwinger und lesen ihnen aus einem Buch vor.

”Wir wollten unseren schüchternen und ängstlichen Hunden helfen ohne physische Interaktionen um den positiven Effekt zu sehen, den es auf sie haben könnte”, sagte der Programmdirektor Jo Klepacki zu Dodo. ”Im Idealfall wird sich der schüchterne und ängstliche Hund nähern und Interesse zeigen.”

Mehr Info’s: hsmo.org (h/t: thedodo, mmm)

Kinder lesen Tierheim-Hunden vor um ihnen Gesellschaft zu leisten und ihnen die Chancen erhöhen, adoptiert zu werden

kids-read-shelter-dogs-human-society-of-missouri-3

“Den Hunden vorlesen hilft, Komfort zu bringen und die Angst von Tierheim-Tieren zu reduzieren”

“Wenn die Kinder den Hunden Geschichten vorlesen hilft es auch ihnen, ihre eigenen Lesefähigkeiten zu entwickeln”

“Ein Kind lesen zu hören kann diese Tiere wirklich beruhigen. Die Reaktion die wir bei diesen Hunden gesehen haben ist unglaublich.”

Das Video dazu:

You May Also Like

Advertisement
error: Content is protected