Kuss des dritten Auges

Kuss des dritten Auges

- in Uncategorized
4230

Ein Kuss auf die Stirn kann unglaublich kraftvoll sein. Es klingt vielleicht nur nach einer entzückenden Sache, aber es kann eine intensive Reaktion hervorrufen, die weit mehr ist, als dass man sich warm und geborgen fühlt. Dies liegt daran, dass es der Ort ist, an dem sich das dritte Auge befindet.

Wann immer du jemanden auf die Stirn küsst, küsst du tatsächlich sein drittes Auge. Es gibt viel mehr dazu, als die meisten von uns jemals gedacht hätten.

Anders als ein Kuss auf die Lippen oder die Wange ist dies viel intimer, weil du bis in den Kern dieser Person reichst. Normalerweise treten wir nicht in Kontakt mit der Stirn. Es ist nicht so alltäglich wie Händchenhalten oder Umarmungen.

Das dritte Auge ist das Portal zu den Tiefen deines Wesens und kann dich auch zu den höchsten Bereichen des Geistes führen. Es repräsentiert das Erwachen, aber es ist auch ein wichtiger Teil von dir. Es liegt genau in der Mitte der Brauen und kann nach Belieben geöffnet und geschlossen werden, aber nur wenn diese Kunst beherrscht wird. Es ist eine unsichtbare Präsenz, die von der Zeit unserer Geburt an bei uns ist und weiter besteht, auch wenn das Leben den physischen Körper verlässt.

Wenn ein Kuss auf das dritte Auge gegeben wird, ruft es ein Gefühl der Erleuchtung aus deinem tiefsten Inneren hervor. Für den Fall, dass du das noch nicht wusstest, ist das dritte Auge die Zirbeldrüse, die zwischen unseren Augenbrauen platziert ist. Es gibt eine Menge, die wir über diesen bestimmten Teil unseres Körpers nicht wissen, aber gleichzeitig haben wir auch ein tiefes Wissen darüber. Wo du auf das Spektrum fällst, hängt davon ab, wo du nach deinen Antworten suchst.

Das Küssen des dritten Augea wird die Zirbeldrüse und auch die Hypophyse beeinflussen. Dies stimuliert die Freisetzung von Melatonin, das Hormon, das dir hilft, dich in der Nacht gut auszuruhen. Jedes Mal, wenn dein gute Nacht Kuss auf der Stirn ist, hilft es dir tatsächlich viel mehr, als du weisst. Es hilft dir nicht nur, dich einfach zu entspannen, sondern du fühlst dich auch sicher und glücklich. Wir können uns nur fragen, welches Wissen unsere Vorfahren dazu gebracht hat, dies zu einer solchen Gewohnheit zu machen.

Es ist in Ordnung, sich nicht sicher zu sein, was man daraus machen soll, aber das Beste ist, dass du es selbst ausprobierst. Küsse deinen Lebensgefährten oder jemand anderen, den du wirklich magst auf die Stirn. Spüre, wie die Göttlichkeit von dir zu ihnen fließt, all ihre Sorgen wegnimmt und sie effektiv heilt. Wenn du dies oft tust, wirst du feststellen, dass sich dein Leben und das Leben deiner Mitmenschen subtil, aber sicher verändert.

Wenn dich das nächste Mal jemand auf die Stirn küsst, nimm dir einen langen Moment Zeit, um darüber nachzudenken, wie du dich danach fühlst. Behalte dieses Gefühl im Hinterkopf und die Erfahrung wird dir viel mehr Sinn geben.

Facebook Comments

You may also like

Harvard Studie sagt, dass 1/3 der Todesfälle verhindert werden könnten, wenn jeder Fleisch aufgeben würde

Könnte die Einführung einer vegetarischen Ernährung die Anzahl