Man kündigt seinen Job und verkauft alles was er besitzt, um mit seiner Katze zu reisen

2465
Courtesy of vancatmeow.com

Die Geschichte von Rich East ist definitiv nicht etwas, was man häufig liest. Er kündigte seinen Job und verkaufte sein Hab und Gut, um die Welt zu bereisen. Das aber nicht alleine, sondern mit seiner geliebten Katze Willow.

Seine Katze Willow ist eine dieser glücklichen, geretteten Tiere und bereiste mit Rich bereits mehr als 50’000 Kilometer quer durch Australien in einem Wohnmobil.

Doch um dieses Leben zu führen, musste Rich auch viel hinter sich lassen. Denn um diese lange Reise anzutreten verkaufte er seine Besitztümer, kündigte seinen Job und kaufte sich ein günstiges Wohnmobil.

Bereits seit dem Jahr 2015 bereisen Rich and Willow zusammen Australien.

Courtesy of vancatmeow.com
Courtesy of vancatmeow.com

”Für einige Leute ist es merkwürdig, dass ich mit meiner Katze herum reise. Doch sie ist gerne Abenteuern draussen und mit einem speziellen Tracker kann ich immer herausfinden wo sie sich gerade aufhält. Doch meistens ist sie bei mir oder geniesst es, im Bus ihre Ruhe zu haben.”sagte Rich.

Courtesy of vancatmeow.com
Courtesy of vancatmeow.com

Courtesy of vancatmeow.com
Courtesy of vancatmeow.com

”Ich bin unglaublichstolz auf Willow, sie hat meinen Bus zu ihrem Zuhause gemacht und ganz Australien zu ihrem Hinterhof. Sie ist die beste Reisepartnerin die es gibt!” sagte Rich.

Du kannst die Abenteuer von Rich und Willow hier mitverfolgen: www.vancatmeow.com /instagram /facebook

You may also like

Nachhaltige und erschwingliche 3D-gedruckte Häuser in nur 24 Stunden

Ein Bau-Technologie-Unternehmen namens ICON hatte eine grossartige Idee: