New York wird der zweite Staat der USA sein, der Plastiktüten verbietet

928

Ein großer Schritt in die richtige Richtung. Es bleibt zu hoffen, dass dieses Gesetz auch bei uns eines Tages in Kraft treten wird.

Wir alle haben bereits mitbekommen, wie schädlich Plastik für unsere Umwelt ist. Es muss jetzt dringend etwas passieren! Aus diesem Grund haben die Gesetzgeber des New Yorker Staates jetzt ein landesweites Verbot der meisten Arten von Einweg-Plastiktüten verhängt, um unserer Umwelt zu helfen. Das Gesetz wird ab März 2020 in Kraft treten und damit die Verbraucher dazu ermutigen, wiederverwendbare Taschen zu verwenden- der Umwelt zu liebe.

In Kalifornien trat dieses Gesetz bereits im Jahr 2016 in Kraft. Auch andere Staaten der USA haben bereits begonnen, weitere Schritte gegen den übermässigen Plastikverschleiss vorzunehmen.

Laut Schätzungen von The Associated Press verwenden die New Yorker jährlich etwa 23 Milliarden Plastiktüten. Der Plastikmüll auf Deponien zersetzt sich erst nach langer Zeit. Aber Kunststoffabfälle, die im Meer landen, können bis zu 20 Jahre oder länger in Anspruch nehmen, je nachdem um was es sich handelt. Man kann nicht genau sagen, wie lange es tatsächlich dauert, bis sich Kunststoff ganz zersetzt hat, da er in winzige Stücke zerfällt, bis sie nur noch mit einem Mikroskop zu sehen sind. Diese Stücke könnten Jahrzehnte brauchen, bis sie verschwunden sind. Für die Bewohner des Meeres sind nicht nur die grossen Kunststoffstücke lebensbedrohlich, sondern auch der Mikroplastik, da dieser oft zusammen mit ihrer Nahrung aufgenommen wird.

Dieses Verbot in die Wege zu leiten ist das Beste was gemacht werden kann, um den Plastikverbrauch drastisch zu reduzieren.Schätzungen zufolge werden für die Herstellung dieser in New York verwendeten Plastiktüten jährlich 12 Millionen Fässer Öl verwendet.

Das Gesetz beinhaltet ein Verbot der Verwendung von Einweg-Plastiktüten in den meisten Läden. Ein zusätzlicher Faktor ermöglicht es den Bezirken, eine Gebühr von fünf Cent für Papiertüten zu entrichten, die dann an den Umweltschutzfonds sowie an einen separaten Fonds für den Kauf von Mehrwegtüten für Verbraucher geht.

Es ist eine großartige Sache und wir hoffen, dass dieses Gesetz bald überall in Kraft treten wird. Nicht nur für unsere Umwelt und für uns, sondern auch für die zukünftigen Generationen, die auf diesem Planeten leben werden. Wir müssen jetzt damit beginnen, dem Planeten mehr Sorge zu tragen.

You may also like

Mann verkleidet sich als Batman um Tiere vor dem Tod zu retten

Nicht alle Helden tragen Umhänge. Aber der 27-jährige