Telepathie und die Macht der Gedanken

4842

 

Bei Untersuchungen zur Existenz von Telepathie wurden unter anderem „Zenerkarten” verwendet.

Sie gehen auf Joseph Banks Rhine zurück, der die Karten nach seinem Kollegen Karl Zener benannt haben soll. Auf den Karten waren fünf verschiedene Symbole abgebildet:

  • ein Kreis
  • ein Kreuz
  • drei Wellenlinien
  • ein Quadrat
  • ein fünfzackiger Stern.

Ein gebräuchlicher Satz bestand aus 25 Karten (je fünf Karten von jedem Symbol).

Bei einem Versuch wurden die Karten willkürlich aufgedeckt und eine Versuchsperson sollte einer anderen Person den Inhalt der Karte „telepathisch” übertragen.

Teile dieses Video mit deinen Freunden.

Videoquelle: You Tube

You may also like

Wie du deine Chakren durch die 5 Sinne anregen kannst

Viele Menschen haben das Vertrauen in die westliche