Wahre Liebe

1457

Eine sehr lesenswerte Notiz eines Arztes, die mitten ins Herz geht.

Es war etwa 08.30 Uhr an einem belebten Morgen, als ein älterer Herr in den Achtzigern zu uns kam, um Fäden aus dem Daumen entfernen zu lassen.

Er erklärte, dass er in Eile war, da er um 9.00 Uhr einen Termin habe. So bat ich ihm, Platz zu nehmen.

Ich wusste, dass es mehr als eine Stunde dauern würde, bis er an der Reihe war, da wir so viel Arbeit hatten. Ich sah, wie er die Uhrzeit immer wieder überprüfte… die Zeit lief und so beschloss ich, seine Fäden zu entfernen bevor ich den nächsten Patienten untersuchen würde.

Ich stellte fest, dass die Wunde sehr gut verheilt war. Ich begann seine Fäden zu beseitigen. Wir fingen an, in ein Gespräch zu verwickeln, während ich mich seine Wunde kümmerte.

Ich fragte ihn, ob er einen Termin beim anderen Arzt hätte später, dass er so in Eile war.

Der Herr sagte, dass er keinen anderen Arzttermin hätte, sondern er ins Pflegeheim gehen müsse um mit seiner Frau zu frühstücken. Ich erkundigte mich nach ihrer Gesundheit und er erzählte mir, dass sie bereits eine Weile im Pflegeheim sei, da sie ein Opfer der Alzheimer-Krankheit war.

Ich fragte weiter ob sie sich aufregen würde, wenn er etwas spät war. Er antwortete, dass sie nicht mehr wusste, wer er war, und sie sei seit fünf Jahren nicht mehr in der Lage sei, ihn zu erkennen. Ich fragte ihn verwundert : “Und sie gehen immer noch jeden Morgen , auch wenn sie nicht mehr weiß, wer Sie sind ?”

Er lächelte, tätschelte meine Hand und sagte: “Sie kennt mich nicht, aber ich kenne sie.”

Ich musste meine Tränen zurückhalten, als er ging . Ich hatte Gänsehaut am ganzen Körper und dachte mir: “Das ist die Art von Liebe, die ich in meinem Leben will.”

Wahre Liebe ist weder physisch noch romantisch. Wahre Liebe ist eine Akzeptanz von allem, was gewesen ist, jetzt ist und noch sein wird. <3 

You may also like

Ein französischer Ingenieur erfindet Schutzhütten für Obdachlose, die im Winter die Hitze halten

Von Mayukh Saha Da der Winter bereits hier