Connect with us

Hi, what are you looking for?

Erhöhtes Bewusstsein

Leben

Wahre Liebe vs Giftige Liebe: 14 Kernunterschiede

Spread the love

 

Hier sind 14 Kernunterschiede zwischen wahrer Liebe und giftiger Liebe:

Liebe: Entwicklung des Selbst ist erste Priorität.
Giftige Liebe: Obsession mit Beziehung.

Liebe: Raum um zu wachsen, zu erweitern; Wunsch für andere, um zu wachsen.
Giftige Liebe: Sicherheit, Komfort in Gleichheit; Intensität der Notwendigkeit zu sehen als Beweis der Liebe- könnte in Wirklichkeit Angst, Unsicherheit, Einsamkeit sein.

Liebe: Separate Interessen; andere Freunde; andere sinnvolle Beziehungen pflegen.
Giftige Liebe: Gesamtbeteiligung; begrenztes gesellschaftliches Leben; Vernachlässigung alter Freunde, Interessen.

Liebe: Unterstützung des gegenseitigen Wachsens; sicher in eigenem Wert.
Giftige Liebe: Beschäftigung mit dem Verhalten anderer; Angst, dass sich der andere verändert.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Liebe: Angemessenes Vertrauen (vertrauensvoller Partner mit dem Verhalten nach fundamentaler Natur).
Giftige Liebe: Eifersucht; Besitzgier; Angst vor Konkurrenz.

Liebe: Kompromisse, Verhandlung. Problem gemeinsam lösen.
Giftige Liebe: Kraft spielt für Kontrolle; beschuldigen; passive oder aggressive Manipulation.

Liebe: Umarmen der Individualität des anderen.
Giftige Liebe: Andere versuchen zu verändern nach dem eigenen Bild.

Liebe: Beziehung beschäftigt sich mit allen Aspekten der Realität.
Giftige Liebe: Die Beziehung ist basierend auf Täuschung und Vermeidung des unangenehmen.

Liebe: Selbstsorge bei beiden Partnern; emotionaler Zustand nicht abhängig von der Stimmung des anderen.
Giftige Liebe: Erwartung, dass der eine Partner den anderen repariert und rettet.

Liebe: Liebevolle Ablösung (gesunde Besorgnis über Partner während dem Loslassen).
Giftige Liebe: Fusion ( besessen mit den Problemen und Gefühlen des anderen)

Advertisement. Scroll to continue reading.

Liebe: Sex ist die freie Wahl die aus Fürsorge und Freundschaft wächst.
Giftige Liebe: Druck um Sex von Angst, Unsicherheit und Notwendigkeit für sofortige Befriedigung.

Liebe: Die Fähigkeit, die Einsamkeit durch das Alleinsein zu geniessen.
Giftige Liebe: Nicht imstande, die Trennung zu ertragen; klammern.

Liebe: Zyklus von Komfort und Zufriedenheit.
Giftige Liebe: Zyklus von Schmerz und Verzweiflung.

Liebe: Gespräche auf der Grundlage der Absicht zu verstehen, helfen, oder Zuneigung vermitteln.
Giftige Liebe: Gespräche auf der Grundlage der Absicht zu beschuldigen, verteidigen oder manipulieren.

Dieser Beitrag ist kostenlos und eine offene Quelle. Sie haben die Erlaubnis, diesen Beitrag unter einer Creative Commons Lizenz mit der Zuschreibung von Erhöhtes Bewusstsein neu zu veröffentlichen. Alle Hyperlinks innerhalb des Artikels müssen intakt bleiben.

Advertisement. Scroll to continue reading.

You May Also Like

Advertisement
error: Content is protected