Weltbekannter Physiker Stephen Hawking stirbt im Alter von 76 Jahren

2347

Stephen Hawking, der weltbekannte Physiker ist heute Morgen im Alter von 76 Jahren gestorben.

Seine Familie sagte, dass er friedlich starb in den frühen Morgenstunden in seinem Haus in Cambridge.

Dr. Stephen Hawking ist wahrscheinlich der bekannteste, sowie auch der beliebteste Wissenschaftler der letzten Zeit. Professor Hawking wurde mit ALS oder amyotropher Lateralsklerose diagnostiziert, die eine Form der Motoneuronerkrankung ist, als er 21 Jahre alt war und er überwand die schwächende Krankheit, um einige der bahnbrechendsten wissenschaftlichen Theorien der letzten Jahrhunderte zu machen.

Sein Ziel war es nicht weniger als die Funktionsweise des Universums zu verstehen und sein Leben damit zu verbringen, “The Theory of Everything (Die Theorie von Allem)” aufzudecken. Auch wenn Stephen Hawking körperlich behindert war, war er das sicherlich nicht in seinen Ambitionen.

Sein Leben ist eine erstaunliche Geschichte von einem Mann, der enormen Widrigkeiten ausgesetzt war und der später zu einem der prominentesten Wissenschaftler der Welt wurde.

Er war und wird das einflussreichste Gesicht von Mut und Inspiration für Generationen sein.

Hier siehst du einige seiner aufschlussreichsten Zitate, die dich dazu inspirieren werden, größer zu denken und dich niemals im Leben entmutigen zu lassen.

“Meine Erwartungen wurden mit 21 auf null gesenkt. Alles, was seitdem passiert ist, war ein Bonus.”

“Intelligenz ist die Fähigkeit, sich an Veränderungen anzupassen.”

“Obwohl ich mich nicht bewegen kann und ich über einen Computer sprechen muss, bin ich in Gedanken frei.”

”Wir sind nur eine verbesserte Affenart auf einem kleinen Planeten eines sehr durchschnittlichen Sterns. Aber wir können das Universum verstehen. Das macht uns zu etwas ganz Besonderem.”

“Das Leben wäre tragisch, wenn es nicht lustig wäre.”

“Egal wie schwierig das Leben zu sein scheint, es gibt immer etwas, was man tun und erfolgreich machen kann.”

“Ich denke, Computerviren sollten als Leben gezählt werden… Ich denke, es sagt etwas über die menschliche Natur aus, dass die einzige Lebensform, die wir bisher erschaffen haben, rein destruktiv ist. Wir haben das Leben in unserem Bild geschaffen.”

“Mein Rat an andere Menschen, die behindert sind wäre, sich auf Dinge zu konzentrieren, bei denen Ihre Behinderung Sie nicht behindert, und die Dinge nicht zu bereuen, in die sie eingreifen. Sei nicht körperlich und geistig behindert.”

“Eine der fundamentalen Regeln des Universums ist, dass nichts perfekt ist. Perfektion existiert einfach nicht… Ohne Unvollkommenheit würden weder du noch ich existieren.”

“Der größte Feind des Wissens ist keine Ignoranz, sondern eine Illusion des Wissens.”

“Es ist nicht gut, wütend zu werden, wenn du nicht weiterkommst. Was ich mache ist, über das Thema nachzudenken, aber an etwas anderem zu arbeiten. Manchmal vergehen Jahre, bevor ich den Weg sehe. Im Fall von Informationsverlust sowie von Schwarzen Löchern waren es 29 Jahre.”

“Ich habe bemerkt, dass sogar Leute, die alles für sich beanspruchen, vorherbestimmt sind und dass wir nichts tun können, um es zu ändern, bevor sie die Straße überqueren.”

“Ruhige Menschen haben die lautesten Gedanken.”

“Jeder von uns ist anders, aber wir teilen den gleichen menschlichen Geist. Vielleicht passen wir uns der menschlichen Natur an und überleben sie.”

“Also, das nächste Mal, wenn sich jemand beschwert, dass du einen Fehler gemacht hast, musst du ihm sagen, dass das eine gute Sache sein könnte, denn ohne Unvollkommenheit würden weder du noch ich existieren.”

“Ich bin nur ein Kind, das nie erwachsen geworden ist. Ich frage immer noch diese “wie” und “warum” Fragen. Gelegentlich finde ich eine Antwort.”

“Du solltest versuchen, einen Sinn für das zu entwickeln, was du siehst und dich fragen, was das Universum ausmacht. Du musst neugierig sein und wie auch immer das schwierige Leben aussehen mag, es gibt immer etwas, was du tun kannst. Es ist nur wichtig, dass du nicht einfach aufgibst.”

“Erstens: Denke daran, zu den Sternen aufzuschauen und nicht zu deinen Füßen. Zweitens: Gib niemals die Arbeit auf. Arbeit wird dir Sinn und Zweck geben, denn ohne es ist das Leben leer. Drittens, wenn du das Glück hast, Liebe zu finden, solltest du dich daran erinnern, dass es da ist und wirf es nicht weg.”

“Ein aktiver Geist war für mein Überleben lebenswichtig, genauso wie das Aufrechterhalten eines Sinnes für Humor.”

“Manche Leute würden behaupten, dass einige Dinge wie Liebe, Freude und Schönheit einer anderen Kategorie angehören als Wissenschaft und nicht wissenschaftlich beschrieben werden können, aber ich denke, dass sie jetzt durch die Evolutionstheorie erklärt werden können.”

“Es ist Zeitverschwendung, über meine Behinderung verärgert zu sein. Was wir tun müssen ist, mit unserem Leben fortzufahren und ich habe es überhaupt nicht schlecht gemacht. Die Leute werden keine Zeit für dich haben, wenn du immer wütend bist und dich beschwerst.”

Fotokredit: freepress kashmir

You may also like

Die Wissenschaft erklärt, was mit deinem Körper passiert, wenn du immer alles überdenkst

Bist du eher ein Kopfmensch oder ein Gefühlsmensch?