Wie man emotionale Manipulation erkennt und Möglichkeiten sich davor zu schützen

2219

Wir alle haben emotionale Manipulation an irgend einem Punkt in unserem Leben erfahren. Es ist jedoch sehr wichtig, dass wir gesunden, sozialen Einfluss von psychologischer Manipulation unterscheiden können.

Gesunder, sozialer Einfluss ist etwas, was zwischen den meisten Menschen vorkommt. Es gehört zum Geben und Nehmen von konstruktiven Beziehungen dazu. Bei der psychologischen Manipulation jedoch wird eine Person zum Nutzen der anderen Person verwendet. Der manipulierende Mensch erzeugt absichtlich ein Ungleichgewicht der Macht und nutzt das Opfer schamlos aus, seiner Agenda zu dienen.

”Es gibt diejenigen, deren primäre Fähigkeit es ist, auf die Räder der Manipulation zu spinnen. Es ist ihre zweite Haut und ohne diese Spinnräder wissen sie einfach nicht, wie sie funktionieren.” -C. JoyBell C.

Diese Merkmale haben die meisten manipulativen Personen:

  • Sie wissen genau, wie sie deine Schwächen erkennen und ausnutzen.
  • Wenn sie einmal gefunden wurde, nutzen sie deine Schwächen gegen dich.
  • Wenn es um Arbeits-, sozialen und familiären Situationen geht und es einem Manipulator einmal gelingt, einen Nutzen von dir zu erhalten, wird er oder sie das wahrscheinlich wiederholen, bis du der Ausbeutung ein Ende setzt.
  • Durch ihre ausgeklügelten Machenschaften überzeugen sie dich, etwas von dir selbst aufzugeben, um ihren eigenen egozentrischen Interessen zu dienen.

Ehrlich zu sein zu einem emotionalen Manipulator bringt meistens nichts. Denn deine Worte werden dir bereits im Mund umgedreht. Vertraue deinem Bauchgefühl, wenn es dir mitteilt, dass du mit einem emotionalen Manipulator zu tun hast. Sobald du beginnst, das Spiel mitzuspielen, wirst du immer tiefer in diese Spirale reingeraten.

Wenn du einen Manipulator bittest, etwas für dich zu tun, wird er höchstwahrscheinlich einwilligen. Meist aber nur, wenn du sie bittest, denn sie bieten es selten von sich aus an. An ihrer Energie merkt man dann aber ziemlich schnell, dass sie es eigentlich gar nicht tun wollen.

Oft sagt ein Manipulant etwas und versichert dir später, dass er es nicht gesagt haben. Das macht dich auf Dauer verrückt weil sie alles immer verdrehen. Ein emotionaler Manipulator ist ein Experte in Sachen verdrehen, rationalisieren und Dinge rechtfertigen.

Ein emotionaler Manipulator ist Meister darin, anderen die Schuld in die Schuhe zu schieben. Er drückt seine Bedürfnisse oder Wünsche selten offen aus-sie bekommen das, was sie wollen durch emotionale Manipulation. Emotionale Manipulatoren kämpfen selten ihre eigenen Kämpfe oder verrichten ihre eigene schmutzige Arbeit.

Am Anfang denkst du vielleicht, dass diese Person sehr empfindlich ist, emotional offen und vielleicht sogar ein wenig anfällig. Sie wollen das du ihre Handlungen wahrnimmst und versuchen es daher auf dieser Schiene. Selten fühlen sie sich verletzlich. Sobald du die Taktik von solchen Menschen herausgefunden hast, solltest du für dein eigenes Wohl dich von ihnen distanzieren.

Befreie dich selbst

Die meisten von uns werden an einem gewissen Punkt in unserem Leben mal einem emotionalen Manipulator über den Weg laufen. Dadurch dass du weisst, wie sie funktionieren und welche Taktik sie an anderen anwenden, kannst du gut vorbereitet sein für ihre Versuche, dich für ihre egoistischen Verlangen zu verwenden.

Artikelbild

You may also like

Hund wartet jeden Tag auf seinen Menschen, um ihm aus dem Schulbus zu helfen

“Hunde lügen nie, wenn es um Liebe geht.”