Wie man Schimmel natürlich tötet

7235

mold

Ob du es magst oder nicht, Schimmel wird früher oder später irgendwo in deinem aus auftreten.

Unabähngig davon, wie sauber dein Haus it, Umweltfaktoren, Luftfeuchtigkeit und sogar Kinder und Haustiere können zu Schimmelbildung in jedem Haus führen. Wenn dein Haus zum Schimmel-Opfer wird, musst du wissen, wie man damit umgeht. Sofortige Schimmelentfernung.

Wir haben viele chemisch hergestellten Reinigungsmittel zur verfügung, um Schimmel und Mehltau zu töten. Auch die uralte Wasser und Bleichmittel- Lösung wird oft verwendet, um Schimmel zu töten. Aber auch wenn diese Produkte effektiv sind, sind sie sicher? Nein.

Der Hauptnachteil von der Verwendung dieser Produkte in einer langfristigen Basis ist, dass sie ernsthafte gesundheitliche Probleme verursachen. Anstatt an diesen potenziellen Gesundheitsproblemen zu leiden, ist es vielleicht besser zu lernen, wie man Schimmelbildung, so weit wie möglich vermeiden kann, und wenn es zu einem Problem wird, wenigstens über die natürlichen Produkte, die Schimmel töten, informiert zu sein.

Reduziere Luftfeuchtigkeit

Es ist eine bekannte Tatsache, dass die erhöhte Luftfeuchtigkeit der Nr.1 Faktor für Schimmel ist. Um es zu verhindern, musst du lernen, eine niedrige Luftfeuchtigkeit in deinem Haus zu halten. Mit Hilfe eines Entfeuchters ist es leicht möglich.

Sobald du deine Luftfeuchtigkeit gesenkt hast, wirst du sehen, dass nicht mehr so häufig das Problem von Schimmel auftretet.

Einige Hausmittel für Schimmelbeseitigung

Die drei bewährten Haus-Substanzen, die helfen, Schimmel loszuwerden sind: Essig, Teebaumöl und Grapefruitkernextrakt. Diese Produkte können leicht in lokalen Naturkostläden gefunden werden. Oft ist es nicht notwendig, einen Haufen Geld für professionelle Entfernungsmittel zu bezahlen.

Um Teebaumöl als Schimmel Killer zu verwenden, musst du es mit Wasser mischen. Das richtige Verhltnis würde zwei Esslöffel Teebaumöl auf zwei Tassen Wasser sein. Diese Mischung muss auf den Schimmel gesprüht werden.

Essig wird bei der Schimmelbekämpfung einen etwas intensiven Geschmack in deine Wohnung bringen. Du musst dir aber keine Sorgen machen, dieser Geruch verschwindet wieder. Wenn du denkst, dass Teebaumöl zu teuer ist, denke daran, dass du nur eine kleine Menge benötigst, um ein riesiges Gebiet zu bedecken.

Eine erschwingliche Option für dich ist der Grapefruitkernextrakt, der auch geruchlos ist. Alles was du tun musst, sind etwa zwanzig Tropfen des Extrakts mit zwei Tassen Wasser mischen und du hast deinen Schimmelbekämpfer-Spray bereit.

Befreie dich von Schimmel in ein paar Stunden

Essig ist die günstigste Variante von den drei. Unverdünnt, kann es den meisten Schimmel töten. Alles, was du tun musst, ist, es auf den Schimmel sprühen und ein paar Stunden einwirken lassen. Auch wenn der Geruch nicht anstössig sein wird, wird es sich lohnen, in Anbetracht der Tatsache, dass der Schimmel ziemlich schnell stirbt, die meiste Zeit. .

So kannst du sehen, dass es viele Antworten gibt, wie man Schimmel töten kann.
Da die professionellen Schimmelentferner für einige Leute zu teuer sind, beweisen sich diese Hausmittel, als eine bessere Option für viele.

Quelle:  Howtokillmold.org übersetzt von Erhöhtes Bewusstsein.

You may also like

Mann verkleidet sich als Batman um Tiere vor dem Tod zu retten

Nicht alle Helden tragen Umhänge. Aber der 27-jährige